Auto fährt nur noch sehr langsam, woran kann es liegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallole zusammen

Ab zum Freundlichen MB Werkstattschrauber , Fehlerspeicher auslesen und dann entscheiden.

Könnte sein das der Ladeluftkühler verdeckt ist, innen wie aussen, der HFM könnte defekt sein oder der Motor im Notlauf,(max 3000 Umin).

Bremsdefekte durch festsitzende Bremsbeläge oder Bremszangen und was weis ich noch alles.

Joachim

derbas 13.10.2010, 21:46

Stimmt. der geht genau bis 3000.

0
jloethe 13.10.2010, 22:48
@derbas

Dann lass den Fehlerspeicher auslesen und die fehler löschen. Alles andere Bringt nix. Joachim

0

Ich denke der Luftmassenmesser ist hin. Wie schon vorher erwähnt, Fehlerspeicher auslesen lassen.

Ich vermute mal das sich der Kat zerlegt hat und den Auspuff zusetzt. Zu viel gegendruck und keine Leistung mehr.

Stell diese Frage den Spezialisten bei:

http://www.mercedes-forum.com

Dort wird Dir garantiert schnell Rat gegeben.

Bin dort auch aktiv (samson01)

Hast Du schon mal das Getriebeöl wechseln lassen?

kenne mich zwar nicht so gut aus bei Autos, aber offensichtlich leidet dein Wagen an Überbeanspruchung, denn das ein Auto bei 410.0ß00 km den Geist aufgibt, ist icht verwunderlich!

carleone 10.10.2010, 18:30

Das ist Nonsens. Kenne einige aus dem Forum, die auch diese km-Leistung beim 203 und keine Probleme haben.

0
derbas 10.10.2010, 20:43
@carleone

Naja, 410.000 ist schon nicht wenig. Aber wir hatten auch schon eine Mercedes-Taxe, die mit 1.700.000 KM noch nach Rumänien verkauft wurde...

0
jloethe 13.10.2010, 22:50

Hallole zusammen Ich kenne Taxis mit 1,8 Millionen km auf der uhr. alles eine Frage der pflege. Joachim

0

ev. hängen die bremsen fest

derbas 10.10.2010, 20:48

Hab grad mal während der Fahrt auf N geschaltet. Dann müßte man´s ja merken. War aber nix...

0

Läuft er auf allen Zylindern?

derbas 10.10.2010, 20:43

Ja. Im Leerlauf das typische Sonore Taxituckern. Nimmt auch normal Gas an.

0

Was möchtest Du wissen?