Auto der Eltern fahren ohne bei der Versicherung als Fahrer eingetragen zu sein?

7 Antworten

Wenn du nicht als berechtigter Fahrer eingetragen bist, das Auto aber trotzdem nutzt, kann es im Schadensfall Probleme geben.

Die KFZ-Haftpflichtversicherung würde zwar trotzdem sparen, dann aber wahrscheinlich den Vertrag rückwirkend so  umstellen, dass du fahren dürftest. und die entsprechenden Beiträge nachfordern.

Außerdem kann sie dann auch zusätzlich  eine Vertragsstafe einfordern, die durchaus auch einen Jahresbeitrag betragen kann.

Und kündigen kann sie nach einem Schadensfall auch.. dann wird es schwer, eine neue Versicherung zu finden.

"KFZ-Haftpflichtversicherung würde zwar trotzdem sparen," ==>  Nein, aber Fachleute wissen, was du gemeint hast  :-)

0

Deine Frage ist Unsinn.... Zahl was Du zahlen musst und alle sind zufrieden. Eine Versicherung gewährt Schutz auf Vertrauensbasis und was würdest Du mit einem Vertragspartner machen der dich schon beim guten tag sagen belügt? Die Chancen stehen sehr gut, dass Du früher oder später die Konsequenzen in vollem Umfang zu spüren bekommst. Anfangs gesparte Beiträge müsstest Du nachträglich zahlen und zudem einen neuen Versicherer finden bei dem Du angeben musst, das Dir beim Vorversicherer gekündigt wurde. Viel Spaß bei der Sache, von mir würdest Du jedenfalls dann keinen Versicherungsschutz mehr bekommen.

Eine Lösung für deine mangelhaften Deutschkenntnisse habe ich nicht! Wer versucht Versicherungen auszutricksen, fällt früher oder später auf die Nase.

Eine legale und sinnvolle Möglichkeit wäre die "verbesserte Zweitwagenregelung" (SF2 oder besser) für Mutter auszuhandeln und erst anschließend den jungen Fahrer anzumelden. Fährt beispielsweise der Erstwagen der Familie besser als in SF4, dürfte das kein Problem sein.

Auto als Zweitwagen anmelden, oder mit Motorrad tauschen?

Hi,

ich will mir ein auto kaufen welches ich neben meinem motorrad nutzen möchte. wenn ich in vergleichsportalen mal durchrechne bekomme ich immer die frage, ob ich das auto als zweitwagen anmelden will. als erklärung steht da, es geht nur, wenn ich schon ein pkw als erstwagen angemeldet habe. ich habe aber nur ein motorrad. oder zählt das auch als erstwagen und ich muss das auto als zweitwagen anmelden ?

oder wäre es günstiger das auto als erstwagen anzumelden und mein motorrad als zweitwagen zu versichern ?

hoffe ihr könnt mir helfen hannes

...zur Frage

Erste Auto Versicherung auf Eltern anmelden mit anderem Wohnsitz?

Hallo, ich werde mir ein auto kaufen (mein erstes). Ich habe seit zwei Jahren zwar schon den a1 Führerschein, möchte aber die Versicherung des autos auf meine Eltern laufen lassen als Zweitwagen. Nun ist aber das Problem dass ich in einem anderen Bundesland wohne. Ist das überhaupt möglich? Also Versicherung auf Eltern und Auto auf mich?

Oder muss ich beides auf meine Eltern machen und mich nur als Fahrer eintragen lassen? Wegen dem Bundesland wird es bestimmt Probleme geben?

...zur Frage

Unfall mit Zweitwagen: wird auch Versicherung von Erstwagen erhöht, wenn ich Zweitwagen abmelde?

Ich habe heute eine Unfall gebaut mit meinen Zweitwagen. Nun ist die Frage kann ich überhaupt gleich meine Zweitwagen abmelden ? Und wenn, wird dann Erstwagen hochgestuft? 

...zur Frage

Wagen über Elternteil bei anderer Versicherungen versichern?

Hallo ihr lieben. Ich habe seit kurzem ein Auto im Blick und habe mich dementsprechend über Versicherungen informiert. Leider ist die Versicherung des Wagens auf meiner Eltern bei deren Versicherung relativ teuer. Daher meine Frage: Kann ich mein Auto als Zweitwagen meiner Eltern auf eine andere Versicherung anmelden und falls ja, gilt dieser dann dort als Zweit- oder Erstwagen? Danke euch schon mal im voraus.

...zur Frage

bin auf das auto nicht versichert, was passiert wenn?

Wenn ich ein Fahrzeug fahre das eine Versicherung hat, und ich bin nicht als fahrer eingetragen. Wer haftet wenn ich einen Unfall verursache? Wer haftet wenn ich einen Unfall habe aber nicht der Unfallverursacher bin? Wie sieht da die gesetzte lage aus Und wie sieht die juristische lage aus

...zur Frage

Autoversicherung - heute Führerschein erhalten und noch nicht als Fahrer eingetragen. Trotzdem mit Auto fahren?

Hallo liebe User :) Ich habe eine Frage zur Autoversicherung:

Und zwar habe ich heute meine Fahrprüfung bestanden und den Führerschein erhalten. Problem ist, dass mein Auto als Zweitwagen bei der Versicherung meines Vaters (HUK 24) mitversichert ist und ich nicht als Fahrer eingetragen bin. Das konnte bislang nicht vorgenommen werden, da ich noch keinen Führerschein hatte und die unbedingt die Daten brauchten.

Mein Vater hat die Zugangsdaten und kann sie mir nicht geben. Sprich, ich kann mich nicht als Fahrer eintragen lassen.

was würde denn schlimmstenfalls passieren wenn ich trotzdem mit dem Auto fahre und evtl einen Unfall baue ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?