Auto beim Zweitwohnsitz angemeldet lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

seit märz 2007 gilt eine neue Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV). vorher galt das standort-prinzip (bei haupt-und zweitwohnsitz wurde/konnte das kfz dort angemeldet werden, wo es überwiegend stand bzw. benutzt wurde). jetzt gilt der (bis auf juristische personen:also firmen wie z.b. deutsche-bahn kennzeichen: F) hauptwohnsitz des halters.

allerdings gibt es grds. die möglichkeit, das kennzeichen bei einem umzug innerhalb des bundeslandes zu behalten, allerdings wenden nicht alle bundesländer diese regelung an (musst bei dir nachfragen) allerdings betrifft dies "nur" das kennzeichen,(kfz-steuer bleibt gleich, da landessteuer) die versicherung kann teuer/billiger werden...

Hi, meine Zulassungsstelle sagt folgendes:

Fahrzeug-Zulassungsverordnung: § 13 Abs. 3 FZV - Verlegt der Halter seinen Wohnsitz oder Sitz in einen anderen Zulassungsbezirk, hat er unter Vorlage der Zulassungsbescheinigung (Teil I und Teil II) bei der neuen Zulassungsbehörde die Zuteilung eines neuen Kennzeichens und Ausstellung einer neuen Zulassungsbescheinigung Teil I unverzüglich zu beantragen. Die bisherigen Kennzeichen sind zur Entstempelung vorzulegen.

§ 46 Abs. 2 FZV - Örtlich zuständig ist, soweit nichts anderes vorgeschrieben ist, die Behörde des Wohnorts, bei mehreren Wohnungen des Ortes der Hauptwohnung im Sinne des Melderechtsrahmengesetzes, mangels eines solchen des Aufenthaltsortes des Antragstellers oder Betroffenen, bei juristischen Personen, Gewerbetreibenden und Selbständigen mit festem Betriebssitz oder Behörden die Behörde des Sitzes oder des Ortes der beteiligten Niederlassung oder Dienststelle.

Ich würde gern mein Kennzeichen behalten und nicht wieder wechseln und zahlen müssen, aber hier fällt mir leider keine Argumentation dagegen ein...

ich hatte lange zeit mein auto beim zweitwohnsitz angemeldet. (3 jahre) heute bin ich dorthin umgezogen...

gar kein problem

Kann man in einer anderen Stadt wo man nicht angemeldet ist ein Auto anmelden? Ich weiß nur das man sein Kennzeichen beim Umzug übernehmen kann?!?

...zur Frage

Kann ich mein Kfz auf dem Zweitwohnsitz angemeldet lassen?

Bin gerade umgezogen und habe meinen neuen Hauptwohnsitz angemeldet. Meinen alten Wohnort (Elternhaus) habe ich als Zweitwohnsitz eintragen lassen. Muss ich mein Kfz auch auf den neuen Wohnsitz ummelden oder kann ich es über den alten angemeldet lassen? Besten Dank für die Antworten!

...zur Frage

Ich will mein neues Auto bei meinem Zweitwohnsitz anmelden u. versichern. Gibt es da Probleme?

Er soll nicht für die Umgebung meines Erstwohnsitzes versichert werden, da ich da kaum bin. Außerdem will ich die Kennzeichen von meinem Zweitwohnsitz. Geht das alles problemlos oder könnte es Probleme geben?

...zur Frage

Kennzeichen Wechsel?

Hallo Community...

Wir haben uns ein anderes Auto gekauft.. dieses Auto wird jetzt als unser „erst wagen“ angemeldet... unser altes Auto wird demnach als „zweit wagen“ angemeldet.

Kann man die Kennzeichen vom Zweitwagen jetzt auf den „erst wagen“  übernehmen? Ich würde dann gerne für den Zweitwagen neue machen lassen...

Wie muss ich das beim Anmelden von dem neuen Auto angeben? Und was würde das ca kosten (also nur Bearbeitungsgebühr)?

Vielen Dank

...zur Frage

Sollte ich Bonn als Erstwohnsitz anmelden?

Hallo, :) ich fange dieses Wintersemester in Bonn zum studieren an.Muss mich noch beim Einwohnermeldeamt melden.Habe kürzlich erfahren, dass in Bonn die Zweitwohnsteuer eingeführt worden ist,d.h. wenn man Bonn als Zweitwohnsitz anmeldet, zahlt man monatlich 12% der Netto-Kaltmiete an Steuern, sprich 30Euro in meinem Fall circa. Würdet ihr mir raten, Bonn als Erstwohnsitz anzumelden,um somit den Steuern zu entgehen? Wisst ihr, was ich alles umändern muss aufgrund der Adressänderung also Bankkarte, Krankenkarte, Perso ect.? Vg Seda :)

...zur Frage

KFZ in Stadt A anmelden und in Stadt B versichern `?

Kann ein KFZ in einer anderen Versichern, als der wo es angemeldet ist ? Zum Beispiel, man meldet sein KFZ in seinen Hauptwohnsitz (Berlin) an, versichert es jedoch beim Zweitwohnsitz in München, wo das Auto auch nur genutzt wird.

gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?