Ausschlag von neuer Feuchtigkeitscreme?

2 Antworten

Wenn du durch eine Creme juckenden Ausschlag bekommst, solltest du sie nicht mehr verwenden! Das würde nur immer schlimmer werden.

Es gibt einige Fälle, bei denen es sinnvoll ist, "Anfangsschwierigkeiten" zu überwinden. Bei wirksamen Akne-Produkten wie Tretinoin, aber auch bei chemischen Peelings mit AHA oder BHA sollte man die Haut langsam daran gewöhnen.

Aber die Empfindlichkeit gegen solche Produkte äußert sich nicht in juckendem Ausschlag, sondern in leichtem Prickeln und manchmal etwas Rötung, beides vorübergehend. Das ist etwas anderes.

Aufhören!:(

Man kann ja auch Leute mit Heuschnupfen nicht langsam an Pollen gewöhnen, denke ich. Wo ne Allergie mit Reaktion ist, sollte man den Auslöser meiden:p

0

Was möchtest Du wissen?