Ausdchlag oder trockene Haut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das passiert bei etlichen Menschen im Winter. Da hilft cremen nichts, da es mit dem Darm und der Lunge zu tun hat.

Nach der chinesichen Medizin (TCM) hängen Darm und Lunge zusammen. Im Winter halten viele sich nicht lange draußen auf. Die warme Heizungsluft tut der Lunge nicht gut. Deshalb macht sich das vorwiegend im Winter bemerkbar. Zusätzlich ist der Darm nicht in Ordnung.
Der Daumen wird der Lunge zugeordnet und der Zeigefinger dem Darm.

Deshalb auf Süßes (auch kein Apfelsaft, Limo, Cola) verzichten. Geh mal in die Apotheke oder in die Drogerie und schau mal nach Darmpulver oder Kapseln.

Eine Tasse Kamillentee am Tag für ein paar Tage könnte auch zusätzlich unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht nach Neurodermitis aus, kann aber auch eine Allergie sein, sei es gegen Gluten oder sonstiges. 

Damit ist nicht zu spaßen, es ist schließlich ein Warnsignal des Körpers.

Aber wie ich sehe sind da viele trockene Stellen, die würde ich mit super intensiv pflege- Feuchtigkeitscreme versorgen.

Zum Arzt damit würde ich schon schleunigst gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hautarzt kann dir das ganz genau sagen. Vielleicht sogar der Hausarzt. Sieht nach einer Allergie aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit bitte mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?