Ausbildung zur Industriekauffrau oder Steuerfachangestellten?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Industriekauffrau 50%
Steuerfachangestellte 50%

1 Antwort

Steuerfachangestellte

Wenn du in Richtung Steuerberatung gehen möchtest, mach direkt die Steuerfachangestellte, danach die Finanz-/Bilanzbuchalterin und darauf aufbauend dann die Steuerberaterprüfung!

Als Industriekauffrau wirst du es sonst vergleichsweise schwer haben, überhaupt in die Buchhaltung zu kommen, so stellentechnisch, um dort wiederum die "einschlägige Berufserfahrung" für diese Weiterbildung zu bekommen. Sag ich aus Erfahrung, gelernte IK, Verkürzung auf zwei Jahre, als Kammerbeste abgeschlossen - und keine Chance, an entsprechende Stellen zu gelangen ;).

Was möchtest Du wissen?