Ausbildung zum Berufskraftfahrer um nach Kanada auszuwandern?

4 Antworten

Was heißt, ob es schlau ist, eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer zu machen? Du musst eine Ausbildung machen, denn noch wanderst du ja nicht aus. Wenn du denkst, dass dir die Ausbildung zum Berufskraftfahrer später mal hilft, mach sie. Ansonsten mach lieber etwas, worauf du auch Lust hast. Denn den Traum vom Auswandern haben viele, es tatsächlich durchziehen tun wenige.

Ein Ausbildung  aus  Deutschland wird  überall anerkannt mit kleineren ausnahmen wen das  der Beruf ist!

Aber wen du  dahin auswandern willst reicht das alleine noch nicht aus den dazu Brauchs du eine  green card! Und dort einen Arbeitgeber!

 

In Kanada bringt dir die Ausbildung nichts und wird auch nicht anerkannt.

Die Führerscheine müssen auch neu gemacht werden.

0

Eine Ausbildung ist schon sinnvoll nur wird sie drüben nicht anerkannt weder die Führerscheinen bis auf Auto noch die Ausbildung heißt du fängst wieder von vorne an

Mit gründlichen Grüßen

Mach Ausbildung, dann kannst du auswandern. Der Beruf ist schon anstrengend. In der Schule solltest du auch technisches Verständnis mitbringen.

Gruß aus dem Azubi zum Berufskraftfahrer

Was möchtest Du wissen?