Ausbildung und Fachabitur gleichzeitig möglich, Wo und Wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn deine Berufsschule das anbietet, kannst du Zusatzunterricht in den Fächern Mathe, Deutsch, Englisch und einer Naturwissenschaft (meistens Biologie, darin musst du dich aber nicht prüfen lassen) belegen und dann mit der Fachhochschulreifeprüfung in den drei Kernfächern dein Fachabi bekommen. Voraussetzung ist der Realschulabschluss mit bestimmten Notenprofil, den die Schule festlegt.

Alternativ dazu wäre eine Abendschule zu besuchen, aber wie gesagt manche Berufsschulen bieten den Zusatzunterricht an. Einfach mal nachfragen - dann hast du Ausbildung und Fachabi in einem ;)

In Furtwangen im Schwarzwald kannst du versch. Ausbildungen machen ( Feinmechaniker, Uhrmacher, Technischer Zeichner.....) und kannst mit eingebunden die Fachhochschulreife machen. Du hast dann mehr Wochenstunden, und natürlich mehr zu lernen. Ist nicht ganz ohne, aber es geht wenn man dranbleibt

Kommentar von Hello999
17.05.2016, 22:16

auch Kaufmännische Ausbildungen? 

0

Ja das ist bei einer dualen Ausbildungen möglich. Du machst ganz normal  deine Ausbildung mit Berufsschule und die zusätzlichen Fächer für das Fachabi als Abendschule.

Kommentar von Hello999
17.05.2016, 22:10

Danke für die Antwort

Ist die Sprache von einer Gesonderten Abendschule oder ist das an der Berufsschule integriert? 

0

Ich kenne es nur, dass man parallel zur Ausbildung das Fachabi in Abendschule machen kann.

Auf meiner alten BBS macht man automatisch das passende Fachabitur zur Ausbildung, da man ja 3 Tage Berufsschule hat.

Ich denke, das ist von Schule zu Schule anders

Kommentar von Hello999
17.05.2016, 22:15

Was für eine Ausbildung hast du absolviert, wenn ich fragen darf?

0
Kommentar von Nikita1839
17.05.2016, 23:14

Ich rede in dem Falle nicht von mir. Ich mache nur eine schulische Ausbildung.

0

Was möchtest Du wissen?