Ausbildung als Lokführer. Nah & Fernverkehr Regelung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist absolut machbar. Die grundlege Ausbildung (Berufsausbildung EiB L/T + Triebfahrzeugführerschein) ist ja gegeben. Die Baureihenausbuldung muss dann halt beim Wechsel erfolgen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ÖPNV-Nutzer und viel mit dem Thema beschäftigt

ja, du kannst dich bei FV bewerben und anschließend die Ausbildungen machen, d.h. Baureihenschulungen, bei Bedarf LZB, ETCS-Ausbildung.

Was möchtest Du wissen?