Augen-Transplantation möglich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, es gibt eine Möglichkeit, ein Glasauge mithilfe eines Schwammes zu bewegen, das sieht ganz und gar nicht starr aus, und man benutzt auch das Augenlid noch ganz normal.

Ich finde, so eine Art von kosmetischer Operation geht schon ziemlich weit. Du musst überlegen, das "gute" Auge kommt von einem angemessen jungen Körperspender, der seinen Körper nach dem Tod gespendet hat, um der Medizin etwas gutes zu tun, und so hart es auch klingen mag, nicht damit ein blindes Mädchen etwas besser aussieht.

Davon abgesehen gibt es immer, wenn fremde Körperteile transplantiert werden abstoßungsreaktionen, gegen die man Medikamente nehmen muss, die es richtig in sich haben. Deswegen wird ja auch nicht jedem Alkoholiker eine neue Leber transplantiert, sondern erst, wenn die eigene Leber ziemlich kaputt ist. Genauso ist es mit nieren, es wird erst die kaputte Niere entfernt, wenn eine Krankheit besteht, bevor transplantiert wird.

Aus kosmetischen Gründen würde ich also niemals ein Körperteil transplantieren, welches nicht aus meinem eigenen Körper stammt. Oh, und eine Farbtätowierung geht auch mit der Zeit, man ist da seit 2007 schon sehr viel weiter gekommen.

In diesem Sinne

Ich finde, so eine Art von kosmetischer Operation geht schon ziemlich weit. Du musst überlegen, das "gute" Auge kommt von einem angemessen jungen Körperspender, der seinen Körper nach dem Tod gespendet hat, um der Medizin etwas gutes zu tun, und so hart es auch klingen mag, nicht damit ein blindes Mädchen etwas besser aussieht.>

Das ist wohl wahr. Aber zu welchen Zwecken könnte ein Auge bis heute sonst gespendet werden? Ich meine, die Sehfunktion lässt sich ja bis heute durch einer Augen Transplantation nicht wiederherstellten. Und ich finde wenn ein kleines Mädchen psyschich drunter leidet, wäre es für sie eine Spende wert.

0

Du beantwortest die Frage doch schon selbst. Die Entfernung eines Auges ist nur möglich, wenn man den Sehverv durchtrennt. Eine Verbindung zu einem anderen Auge herzustellen ist unmöglich. Transplantationen sind keine Schönheits-sondern lebensrettende Operationen. Und ohne Augen kann man auch leben.

Ich glaube die Bewegung eines Auges wird über Muskelnerven geleitet und nicht über den Sehnerv selbst.

sprich, die Verbindung bräuchte bei einem transplantierten Auge garnicht mit dem Sehnerv verbunden werden, um das transplantierte Auge im Endeffekt "nicht-starr" aussehen zulassen.

Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich damit richtig liege, darum frage ich.

0
@Jooooy

Ganze Augen kann man nicht transplantieren. Es ist zwar richtig, dass die Bewegung der Augen durch die 6 äußeren Augenmuskeln, welche durch 3 Hirnnerven innerviert werden, gesteuert wird. Das ist aber nicht das Problem. Das Problem ist, dass es nicht möglich ist, im Rahmen einer Transplantation die Blutversorgung eines "Komplettauges" sicherzustellen, weil die ver- und entsorgenden Blutgefäße zu klein sind, um sie End-zu-End aneinanderzunähen - abgesehen einmal von der immunologischen Problematik. Einzig transplantierbarer Teil des Auges ist die Augenhornhaut - das ist vorne das durchsichtige "Fenster zur Welt".

0

Der Fragestellung ist zu entnehmen, dass sich das erblindete Auge noch in der Augenhöhle befindet, aber eben nicht gut aussieht. Eine "Augentransplantation" ist nicht möglich. Ein "Glasauge", also eine Augenprothese, empfiehlt sich nur, wenn der Augapfel aus der Augenhöhle entfernt wurde; dies ist hier offenbar nicht der Fall. Das Aussehen verbessern können kosmetische Irislinsen. Diese werden in unterschiedlichen Qualitäten hergestellt: Als Irisprintlinsen, die dann so ungefähr von der Irisfarbe her zum gesunden Auge passen (preiswerter), und als individuell angefertigte Irislinsen, die in Handarbeit genau an die Iris des gesunden Auges angeglichen werden, bei getrübter zentraler Hornhaut auch mit geschwärzter Pupille (teurer). Irislinsen sind nach entsprechend begründeter Antragstellung durch den Augenarzt Leistung auch der gesetzlichen Krankenversicherung, die je nach Kasse die "Print"-Lösung oder auch die individuelle Lösung bezahlt. Und: Organspender spenden nicht etwa "das ganze Auge", sondern die Hornhaut, die - wenn sie denn gesund ist - Menschen mit krankheitsbedingt getrübter Hornhaut transplantiert werden kann.

Babykatze hat Eitrige Augen?

Wir habe gestern eine Babykatze von einen Bauernhof bekommen(ca 8 Wochen alt)

Sie nießt aber sehr oft, hat geschwollene Auge die auch Eitrig sind..

Wir waren bereits beim Tierarzt am selben Tag und der hat ihr eine Spritze(Antibiotika für 1Woche) und Augentropfen gegeben.

Aber wenn ich heute so das Kätzlein sehe.. die Auge sehen noch schlimmer aus als Gestern.

Der Arzt sagte auch die Augen mit Käsbubbletee säubern aber bekomme nie das Eiter richtig raus...

Hätte jemand Tipps für mich und ob das normal ist das die Augen heute noch schlimmer aussehen?:(

...zur Frage

Was hat meine vermutlich blinde Ratte?

Hallo.

Nun ja, mein 1 1/2 Jahre altes Rättchen hat seit ein paar Tagen ein komisches Auge. :c Es sieht so aus, als wäre sie blind. Sie reagiert auf dem Auge nicht, wenn ich halt meine Hand davor halte oder sie Luft abbekommt (z.B. durch Pusten).. Jedoch ist sie ganz normal, verhält sich so wie vorher. Innerhalb dieser Woche sah ihr Auge nicht so toll aus, da war irgendeine Schicht drauf, vielleicht Sekret oder so, was auch um das Auge herum ein bisschen war.. Ihr Kopf war ein bisschen angeschwollen, was jetzt aber zum Glück nachgelassen hat. Ich will jetzt nicht unbedingt zum Tierarzt, da sie topfit ist, bis auf das Auge halt und ich das Gefühl habe, es sei eh schon zu spät.. also ich gehe davon aus, dass sie auf dem Auge nichts mehr sieht. Sie zeigt nichts davon, dass sie Schmerzen hat.. ihr geht es echt gut. Mache mir schon ein bisschen Sorgen, da ich nicht weiß, worum es sich handelt. Sie wird sich anscheinend verletzt haben, da sie sich oft mit ihrem "Freund" im Käfig streitet.. oder was auch immer. Sie quikt halt oft, wenn er (kastriert) in ihrem Fell nach Tierchen sucht oder so, aber das macht er auch. Konnte letztens auch noch einen Kratzer im Auge feststellen, dass dadurch die Netzhaut beschädigt wurde und sie nun blind ist..

Gibt es da vielleicht noch andere Ursachen bzw. Möglichkeiten, was sie haben könnte? Ich weiß, Ferndiagnosen sind hier kaum möglich. Ich hoffe man erkennt auf dem Bild etwas :c

Angenehme Woche. ~injured

...zur Frage

Augentransplantation In Amerika

hey. Meine Mutter hat schere Probleme mit ihren Augen.. Sie hat halt diesen Grauen Star und dann noch Tunnelblick und alles drum und dran.. Und ich habe halt angst, dass sie erblindet, weil es bei ihr sehr schlimm ist..Nun haben ir verwandte in Amerika, und ich wollte wissen, ob es dort erlaubt ist, augentransplantationen durchzufuehren und wieviel dies kosten wuerde.. Und wenn es geht, waere meine Mutter dann geheilt?

Vielen Dank.

mfg

...zur Frage

Autofahren mit einem Glasauge?

Darf man mit einem Glasauge noch Autofahren (oder Fahrradfahren)?

(Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichen Wunsch, wieder auf beiden Augen sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das lässt sich beim heutigen Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig machen, der Ihnen ein Auge opfert." Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einem rasanten Autofahrer überholt. Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist nur noch ein rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot. Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem armen Verunglückten wird das überflüssige Glasauge verpaßt - und nichts wie zurück in die Klinik. Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit. Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt ...")

...zur Frage

ist das Normal Blind zu werde?

Ich bekomme bevor ich kopfschmerzen irgendwas mit den Augen. Ich werde für einige Zeit bind und kann nichts mehr sehen. Das hält so eine Stunde an. Nachdem ich dann wieder sehen kann fangen meine Hände an sich betäubt zu fühlen und dieses taubheits Gefühle geht von den beiden Händen bis zu meiner Lippe die dann auch betäubt ist. ich kriege kopfschmerzen nachdem ich nichts mehr spüre. Sobald ich an den händen nichts mehr spüre kriege Panik und meine Kopfschmerzen werden stärker. Nachdem mene Hände wieder normal sich anfühlen habe ich nur noch stundenlange andauernde Kopfschmerzen´.

Ein Arzt meinte dass es sich um ein einfache Migräne Symptome handelt aber das glaube ich nicht. War übrigens schwer diese Frage zu stellen da ich gerade in der Rechtemn hand und meiner Lippe nichts mehr spüre und deswegen nicht genau weiß wechen Buchstaben ich drücke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?