Gibt es ein Musterschreiben, wenn der Arbeitgeber keinen Lohn überweist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, leider musste ich feststellen, dass mein Lohn für den Zeitraum vom ......noch nicht gezahlt wurde. Ich bitten Sie daher nachdrücklich darum, den ausstehenden Lohn von ......€ binnen einer Frist von 7 Tagen auf mein Konto Nr. 123456789 bei der Beispielbank (BLZ 123456) zu überweisen. Andernfalls sehe ich mich gezwungen, unsere Forderung gerichtlich geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Danke schön

0

Wenn du einen gültigen Arbeitsvertrag hast, würde ich damit sofort zum Arbeitsamt gehen und dort nachfragen. Das ist billiger als ein Anwalt, und die haben weitreichendere Möglichkeiten.

Das Arbeitsamt gibt Dir nur die Auskunft das Du das Recht hast selber zu kündigen und auch somit mit keiner Sperre des ALG zu rechnen hast.Du wirst nur auf das Arbeitsgericht verwiesen.

0

Ich war schon gerade da. Die Beamte von Arbeitsamt hat mir geklärt dass die dürfen nichts zwischen AG und AN und hat mir den Tel.Nr. von arbeitsgerichtliche Auskunft gegeben und es ist kostenpflichtig. Ich hab angerufen und laut Beraterin ich soll Zahlungsaufforderung schreiben und wenn nach Fristablauf bekomme ich kein Geld dann zum Arbetsgericht.

Nun die Frage wie muss man es richtig schreiben?

0

Die Gewerkschaft hilft. Mitglied werden, Anspruch auf Tarif und Rechtschutz im Arbeitsrecht und Sozialrecht

Sehr geehrter .....

Sie sind seit dem ......... mit meinen Lohnzahlungen in Höhe von ......... € in Verzug.Ich gebe Ihnen hiermit die Gelegenheit mir meine Löhne für den Monat ........ in Höhe von ....... € sowie für den Monat ....... in Höhe von ........ € innerhalb von drei Tagen auf meinem Konto zu überweisen und mir die Zahlung nachzuweisen.Sollten Sie diese Frist verstreichen lassen, werde ich von meinem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch machen und der Arbeit bis zum Ausgleich meiner Forderung fernbleiben. Im Interesse einer auch künftig vertrauensvollen Zusammenarbeit, hoffe ich darauf, dass eine solche Eskalation vermieden werden kann.

In Verzug wollte sie ihn aber erst mal nicht setzen, sondern nur auffordern.

0
@AnnaLucy

Wenn der AG keinen Lohn zahlen will,ist er wie aus der Frage hervorgeht,schon über dem Zahltermin hinweg.Somit ein Verzug.

0

.........nicht zahlen will ? oder Verzug der Lohnzahlung ? Wie äußert sich der AG ? Mündlich oder schriftliche Mitteilung über Verzug der Lohnzahlung erhalten ?

Was möchtest Du wissen?