Auf Verteilerkasten gefahren, wer übernimmt den Schaden?

9 Antworten

Das übernimmt deine Haftpflichtversicherung vom Auto.

Nur kann ich sagen, dass diese Verteilerkasten neu aufstellen in der Regel nicht so viel kosten (weiß ich, weil bei uns vor dem Büro alle Nase lang einer umgefahren wird). Da ist es vielleicht überlegenswert, ob man den Schaden nicht selbst übernimmt und dafür seine schadensfreie Jahre behält.

Setze dich mal mit deiner Versicherung in Kontakt und lass dir ausrechnen bis zu welcher Schadenhöhe eine Selbstzahlung sich lohnen würde.

Das ist ein normaler KFZ-Haftpflichtschaden. Hoffentlich ist dein Bruder auch ein gemeldeter Fahrer.

Ja klar, es ist sein Auto und somit ist er auch Versicherungsnehmer. Haben im Laufe des Tages auch schon alles abklären können mit unserer Versicherung. Alles kein Problem. Vielen herzlichen Dank

0

Natuerlich,dafuer hast du deine Versicherung. LG gadus

Was möchtest Du wissen?