Auf Portokosten verzichten oder zurückverlangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne die Gepflogenheiten bei medimops nicht. Kann man da kein Rücksendeetikett anfordern?

Ansonsten ist es ganz normal, dass du selbst die Rücksendekosten tragen musst, wenn der Warenwert 40 € nicht übersteigt. Es sei denn, die Ware wäre defekt.

Software ist aber normalerweise sowieso vom Rückgaberecht ausgeschlossen, wenn die Versiegelung geöffnet wurde.

Das hängt tatsächlich immer vom Anbieter ab. Amazon z.B. ist in der Hinsicht sehr kulant - Amazon bezahlt auch die Rückversandskosten. Wie das mit dem Kreditor deiner Wahl aussieht ist mir nicht schlüssig. Da müsstest du tiefer in die Materie hervordringen und das nachforschen :) An sich haben Firmen aber das Recht darauf, dass der Käufer bei Rückgabe die Versandgebühren selbst übernehmen muss. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! MfG

Beim Widerruf von Internetbestellungen hat der Käufer die möglichen anfallenden Versandkosten zu tragen.

Immerhin bist Du hier in der Bringschuld. Der Verkäufer muss Dir das Geld zurückgeben (gut, in Deinem Fall hat sich das erledigt) und Du musst dem Verkäufer seine Ware zurückbringen.
Alternativ kannst Du ihm die Ware auch persönlich vorbeibringen.

Es gibt Händler, die beim Widerruf einen kostenlosen Rückversand anbieten, das ist aber reine Kulanz und vom Gesetz nicht vorgegeben.

Wieso meinen heutzutage eigentlich alle, dass sie die Versandkosten nicht zu tragen haben? Was kann der Verkäufer dafür, dass du das Spiel zurückschickst? Natürlich musst du die Versandkosten tragen, das ist vollkommen normal.

RainerKnast4 28.02.2017, 13:19

Ist das so, also vom Gesetz her? Meine Meinung nach, gehört das zur Kulanz, von dem her seh ichs bisschen anders, deswegen musst du aber nicht gleich an die Decke gehn.

0
AnReRa 28.02.2017, 13:22
@RainerKnast4

Kulanz != Gesetz.

Außerdem solltest Du mal prüfen, ob Du ein geöffnetes Spiel überhaupt zurücksenden darfst.

0
RainerKnast4 28.02.2017, 13:33
@AnReRa

Medimops ist ein Gebrauchtsachenhändler, das Spiel kommt also schon aus 2. oder 3. Hand. Bei neuen Spielen ist das so, nimmt keiner mehr zurück, wenns geöffnet wurde, ist mir bewusst. Medimops ist wie Rebuy oder wie sie alle heissen, Momox usw.

0
apophis 28.02.2017, 13:36
@AnReRa

@RainerKnast4
Kulanz bedeutet soviel wie das freiwillige Entgegenkommen des Vertragspartners.
Was aus Kulanz geschieht, ist also immer reine Nettigkeit des Gegenübers.

@AnReRa
Medimops ist ein Onlinhändler und unterliegt somit auch den Widerrufsgesetz von Onlinekäufen.
Dieses räumt dem Käufer das Recht ein bis 14 Tage nach Erhalt den Kauf der Ware zu widerrufen.
Dass die Ware dabei ungeöffnet ist, ist dabei keine Voraussetzung.

0

Was möchtest Du wissen?