Auf neuem Laptop Windows mit externer Festplatte statt USB-Stick installieren?

1 Antwort

Warum muss es eine externe Festplatte sein, von der aus du die Installation von Windows auf die interne Festplatte installierst, wenn es ein popeliger 8 GB USB-Stick auch tun würde? ;-) Außerdem schaut es bei dir jetzt nicht gerade danach aus, als würdest du eine externe Festplatte verwenden, um Windows auf der internen Festplatte zu installieren, sondern einen 32 GB USB-Stick.

Hier findest du die Anleitung, wie du die Platte des Notebooks cleanen und auf GPT konvertieren kannst, danach klappt dann auch die Installation: https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/loesung-windows-kann-auf-dem-datentraeger-nicht-installiert-werden-gpt-mbr-so-geht-s-doch/

Woher ich das weiß:Recherche

Die Festplatte hab ich noch über, einen usb stick hab ich nicht. Doch ist tatschlich eine 2Tb festplatte. Habe das jetzt wie im Tutorial gemacht und jetzt erkennt der meine Festplatte gar nicht mehr. Hast du noch eine Idee?

0