Auf Geburtstagsfeier gehen oder absagen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey rotesand,

Ich empfehle Dir vielleicht einfach zu sagen weswegen Du "ungerne" hingehst. Ich denke er kann dies auch nachvollziehen. Du kannst ja auch fragen, ob ihr dann mal alleine nachfeiert oder etwas ähnliches macht. Ich meine keine will Stress auf einer Feier und gerade nicht dann, wenn man weiß, dass es vorprogrammiert ist, dass es Streit geben wird. Und unangenehm wäre es Dir gegenüber auch und dem Gastgeber, denn dann sehen alle anderen Leute euer Streit. Das wäre ja nicht so gut. Du könntest ihm natürlich absagen, aber es ist tatsächlich ne eklige Geschichte, wenn man halt weiß, dass es blöd ist, dort aber sehr enge Bekannte sind. Hm. Also ich kann Dir da ansonsten nicht weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Anthony. ^^

Der Gastgeber weiß selber, dass das Störenfriede, unleidliche Menschen & widerliche Charaktere sind

..dann sollte es doch für dich einfach sein, aus dem von dir genannten Grund dein Nichterscheinen zu begründen. Das wäre ehrlich und kann dir nicht verübelt werden!

Weshalb windest du dich so? Weshalb suchst du nach galanten Ausreden?

Es ist nun mal so wie es ist und du tust weder dir, noch dem Geburtstagkind einen Gefallen, dort miesgrämig aufzutauchen.

Mach dir..mit dir oder wem sonst auch immer, einen schönen angenehmen Abend!

Vielleicht wird es ja auch ein lustiger Abend? Ein paar nette Leute werden da doch sein mit denen man gute Gespräche führen kann.

Aber wenn du absolut keine Lust hast, dann würde ich dort auch nicht hingehen. Wenn der Gastgeber selber weiß wie schrecklich seine Eingeladenen sind, dann kannst du ja auch ehrlich sein und sagen, dass es unangenehm, auch wegen der Klage werden würde, aber vielleicht schlägst du ja ein anderes Treffen mit ihm vor. 

Lügen soll man zwar eigentlich nicht, aber wenn du einfach sagst, dass du nicht kannst, dann ist das auch in Ordnung.

Aber du kannst immer noch hingehen und wenn du es dort gar nicht mehr aushälst, sagst du eben, dass du weg musst und denkst dir einen Grund aus.

Auf Geburtstagsfeier alleine

Hey, Ich bin heute auf eine Geburtstagsfeier eingeladen, bei meiner Freundin, die ich schon seit dem Kindergarten kenne. Wir gehen nun auf andere schulen, sehen uns jedoch noch alle paar Wochen. Leider kenne ich auf der Geburtstags keinen der anderen Gäste. Wir werden dort übernachten und ich nehme an,dass wir einen Film schauen werden oder so... Aufjedenfall ist es mir ein wenig. Unangenehm, da so alleine zu sein und wie eine Klette an meiner Freundin zu hängen, kommt auch irgendwie komisch. Ich bin sowieso nicht so gut im Kontakte knüpfen, also, hat jemand Tipps für mich?

...zur Frage

Einladung, aber keine Lust hinzugehen - was macht ihr?

Wenn ihr von Euren Freunden, Bekannten, Kollegen zur einer Halloween-Party, Geburtstagsfeier, Weihnnachtsfeier, Sylvesterparty, zum Klassentreffen, etc. eingeladen seid, aber überhaupt keine Lust habt hinzugehen, was macht ihr dann? Ohne den Betreffenden vor den Kopf zu stoßen? Ausrede einfallen lassen, die Wahrheit sagen (hab kein Bock...), einfach nicht kommen, trotzdem hingehen?

...zur Frage

Wenn Männer ihre Beine übereinanderschlagen...

... welchen Eindruck macht es bei euch...? Ich finde es furchtbar weiblich und der Abtörner schlechthin... Mein Ex hat das zB ganz oft gemacht... und wenn wir bei Freunden eingeladen waren, war mir das immer total unangenehm... bin ich mit dieser Meinung alleine?

...zur Frage

Total aufgeregt vor Geburtstagsfeier! Hilfe!

Hi, ich bin um 15:00 zu einer Geburtstagsparty ins Schwimmbad eingeladen. Ich bin sehr nervös, mein Herz pocht und mir ist etwas übel, außerdem bin ich sehr schüchtern. Was kann ich tun um ruhiger zu werden? Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Ich wurde nicht auf eine Party eingeladen, was tun?

Hallo alle zusammen,

bin 16 und wie schon oben erwähnt, wurde ich nicht auf eine Party eingeladen, die am Samstag stattfindet. Der Gastgeber hat mich erst vor kurzem auf seine Geburtstagsfeier eingeladen (bin auch gegangen). Wir beide kennen uns schon lange und sind auch die letzten 2 Monate mit anderen Freunden 3 mal ins Kino gegangen.. Auch auf andere Geburtstagsfeiern wurde der Gastgeber und ich eingeladen. Aber bei der Feier, die bald stattfindet, bin ich nicht eingeladen worden. Die anderen Freunde von mir und von ihm wurden eingeladen. Soll ich einfach mit denen hingehen? Oder doch nicht? :( Gruß

...zur Frage

Ist das normal oder einfach nur peinlich als Gastgeber?

Hi

war am Wochenende auf eine "Geburtstagsfeier" eingeladen. Reiche Familie, 40. Geburtstag, eingeladen wurden enge Freunde, Eltern und Nachbarn. Es sollte gegrillt werden, jeder hatte sein Grillzeug mitzunehmen. Wir haben ein Super tolles Geschenk ausgesucht, eingepackt waren da - außer fünf Baguettes für 30 Leute, ein paar Dip soßen und ein paar Getränke war nichts auf der "Feier". Jeder sollte sein Grillzeug dann auch selbst grillen. Gut, zwei Salatsorten habe ich selbst mitgebracht aber nicht einmal eine Geburtstagstorte war da! Ich war jetzt lange nicht mehr auf Feten aber ist das heutzutage normal? War etwas irritiert. Wenn ich eine "Feier" veranstalte dann sieht es nämlich anders aus. Anscheinend war das den engen Freunden die immer auf dieser Feier eingeladen sind bekannt - den die haben keine Geschenke dabei gehabt. Nur wir, die Nachbarn, die zum ersten mal anwesend waren haben etwas geschenkt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?