Auf die Traumfrau warten oder sich bis dahin ein Trostpflaster suchen?

11 Antworten

Sehr viel Lebenserfahren kannst du kaum haben, kann es sein, dass du noch sehr jung bist und zu Hause lebst?

Das würde nun sehr lange dauern um dir dazu einiges zu sagen, deswegen konkret auf deine Fragen:

Mit einem Partner zusammen zu sein, der einen nicht erfüllt, das ist nicht mehr als eine sexuelle Beziehung, ne Freundschaft + oder mehrere Frauen gleichzeitig "am Start" haben.

Mit "Beglücken" meinst du sicher Spass haben, guten Sex und ein paar Reisen machen, aber ansonsten eher weniger Vertrauen haben, Bindung, Nähe und Zukunfstpläne schmieden wollen.

Wenn ich mit meiner Freundin spazieren gehe, dann IST sie meine Traumfrau. Die andere KANN gar nicht meine Traumfrau sein, allerhöchstens eine tooootal schöne Frau, also würde ich durchaus schauen, sie vielleicht angrinsen und dann weiter spazieren gehen, MIT meiner Traumfrau.

Ich hatte in meinem Leben schon das Glück mit 3 Traumfrauen Lebensphasen zu begehen, die 4 ist nun meine Ehefrau.

Für die Liebe gibt es keinen Gradmesser, man liebt nicht zu 80%, zu 40% und dann irgendwann bei der Traumfrau zu 100%, man liebt einfach.

Wenn man liebt, dann möchte man sein Leben miteinander verbringen. Trotz dieser Liebe kann es Gründe geben, warum es dennoch nicht klappt, obwohl der Partner eigentlich der "Traumpartner" ist, am Ende macht nur eines den Unterschied:

Man liebt UND lebt ein gemeinsames Leben, dann ist der Traum erfüllt.

Wenn du nun meinst, du könntest ein paar Herzen brechen, damit du deinen Spass hast, bis dann die Frau deines Lebens kommt, um die Gefühle der bisherigen Frauen mit Füßen zu treten und vor allem in dem Glauben, dass diese Traumfrau dich überhaupt "haben will",

dann hast du dich getäuscht.

Mit deiner Einstellung wirst du keine Traumfrauen finden, sondern solche, die eine Einstellung haben wie du und dann viel Spass.

Vielleicht lernst du noch was dazu oder träumst dein Leben weiter.

Wie soll ich denn lernen und Erfahrungen sammeln, wenn ich nicht mit einigen Frauen "Probierbeziehungen" führe? Die Lebenserfahrung kommt doch erst wenn man das andere Geschlecht durch mehrere Beziehungen kennen gelernt hat. Demnach hat man doch dann automatisch einige zufriedenstellende Beziehungen bis man bereit für die Traumfrau ist. 

0
@smocan77

Also meinst du ich soll sexuelle Erfahrungen und Aktivitäten mit Mädels haben, dies aber nicht Beziehung nennen?

0
@Glueckshans

Nein, jede Frau mit der du eine Beziehung führst als deine Traumfrau behandeln und sehen. Ist das nun so schwer zu verstehen. Ich bin raus, dir scheint man nicht helfen zu können, weil du es nicht willst.

0

Hi.

Auf die Traumfrau zu warten, die perfekt vor einem steht und dann macht es bei beiden Klick und es ist Liebe auf den ersten Blick ist n dümmliches Cliché aus Filmen und der Werbung (es macht nämlich nur bei ihr Klick, wenn Du den neuen Dreitagebartweichmacher von Nivea benutzt und sie nicht nur sauber sondern rein ist^^).

Trostpflaster finde ich auch den falschen Weg, Vernunftbeziehungen finde ich persönlich Zeitverschwendung.

Aber schau Dir die Damen doch mal genau an, manche kompensieren mit ihrem Inneren locker äußere Makel und mancher weiß noch gar nicht, was er eigentlich genau will und braucht. Wenn Du noch jünger bist, dann sammle erst mal Erfahrung, dass Du Deine Traumfrau auch anziehen und v.A. halten kannst, wenn Du ihr begegnest - Traumfrauen sind begehrt, da hast Du Konkurrenz.

Wenn Du in festen Händen bist spricht Du natürlich keine fremden Frauen an (mit der Intention, sie "klar zu machen" - nach dem Weg oder der Uhrzeit darfst Du natürlich jederzeit fragen^^). Ich weiß jetzt nicht, wie alt Du bist, aber ich persönlich komme mit ner Frau nicht zusammen, bis ich für keine Andere mehr Augen habe. Gut, die Damen in meinem Alter sind auch nicht mehr so wie mit 16, aber trotzdem, pass auf Deinen Ruf auf, das bekommen die Mädels mit. Und Treue ist denen wichtig...

Du sagst ich soll Erfahrungen sammeln ABER keine Vernunftbeziehungen eingehen. Wie soll ich denn Erfahrungen sammeln wenn ich nicht mit einigen Frauen "Probierbeziehungen" führe? 

0
@Glueckshans

Vernunftbeziehung meinte ich eigentlich so "OK, die hat Interesse, dann los, Hauptsache, dass ich ne Freundin habe". Erfahrung sammeln meinte ich eher so, dass Du Dich auf eine einlässt, auch wenn nicht alles passt wie im Disneyfilm oder wenn Du Dir nur zu 80% sicher bist. Oder auch, wenn Dir das Wesen der Dame total taugt, Du aber vll im Freundeskreis ne Spitze über ihre Optik abbekommst (war früher in jungen Jahren mir wichtig, was "Präsentables" zu haben - ist im Prinzip aber Unfug, solange sie Dir gefällt - also Äußeres + Inneres halt).

0

Wie definierst du denn "Traumfrau"? Das scheint ja etwas rein optisch bei dir zu sein, wenn du deine "Traumfrau" schon auf den ersten Blick erkennen würdest...

Ich denke du hast etwas naive Vorstellungen von Liebe und dem Begriff "Traumfrau". So einfach ist das nämlich nicht, jeder hat Macken und negative Eigenschaften. Du wirst niemals eine Frau finden, die in jeder Hinsicht perfekt für dich ist.

 

Traumfrauen sind Frauen, in deren Beisein man das Gefühl hat vollkommen zu sein. Die Seelen verschmelzen und beide werden zu einer Einheit.

Dies sind Gefühle, also nicht durch Optik wie große Oberweite, knackiger Hintern oder lange Beine erkennbar. Jeder Mensch hat Schwingungen, die vom Umfeld aufgenommen werden. So habe ich schon oft wundervolle Frauen entdeckt, die sich in dicken Winterklamotten "versteckt" haben. 

0
@Glueckshans

Wow, das ist wahnsinnig realitätsfern. Jemand kann eine wunderbare Aura haben und man kann sich zu der Person wahnsinnig hingezogen fühlen und trotzdem kann eine Beziehung nicht klappen. Zu Beziehungen und "ein Leben zusammen verbringen" gehört so viel mehr wie dieses Gefühl. Versteif dich da nicht so sehr drauf, das wird dich nur enttäuschen.

0
@Glueckshans

Traumfrauen sind Frauen, in deren Beisein man das Gefühl hat vollkommen zu sein. Die Seelen verschmelzen und beide werden zu einer Einheit.

Diese Dinge entwickeln sich aber erst im Laufe einer Beziehung. Das kann nicht von Anfang an mit jemand fremdem einfach so da sein. Dazu gehört Vertrauen, dazu gehört, dass man sich kennt, dazu gehört, dass man auch mal Schwierigkeiten miteinander meistert. Erst dann kann man erkennen, ob man §eine Einheit" ergibt.

0

Sehr schön gesagt!

0

Ab wann sprecht ihr von erwachsen?

Wie lange sprecht ihr von einem Mädchen/Jungen und wann ab Mann/Frau?

Hatte es heute mit einer Freundin über das Thema. Wenn ich welche sehe, die 18 Sind, spreche ich noch nicht von frauen/Männern:') meine Freundin sieht das anders. Ich Wollte mir mal einen groben Überblick machen, wie andere das so handhaben :) wo ist 'eure' grenze von jugendlich zu erwachsenen. Lg

...zur Frage

Mit dem ersten Mal auf den Zwillingspartner warten?

Ich bin jetzt 31 und warte insgeheim auf die Begegnung mit meinem weiblichen Seelenpartner und dem ersten mal. Nun fühle ich mich aber im Nachteil gegenüber anderen Männern die bis zu meinen Alter schon öfter Sex hatten. Und dem Druck der heutigen Norm der Gesellschaft, wo ja so gut wie jeder schon in seiner Jugend das erste mal Sex hatte und komme mir immer so fremdartig vor wenn ich unter Leuten bin.Ich hatte vor kurzem fast Sex mit einer Frau die ich sehr gern hatte und da kamen bei mir sehr starke Gefühle auf, ich musste sehr tief fast schon in Ekstase stöhnen und habe teilweise sehr seltsam gehechelt, und das will ich und wollte ich für meine "Traumfrau" aufsparen. Ich möchte seitdem nichts mehr mit ihr zu tun haben, sie wollte mich nämlich vorsätzlich entjungfern... Wie seht ihr das? Sex haben so viel man will, oder warten? Zufällig eine Esoterikerin da die mir helfen könnte? Auf die Zwillingsseele mit dem ersten mal warten? Also ich sehe das quasi also Herausforderung in spiritueller Hinsicht, aber frage mich ob ich meine Zwillingsseele in diesem Leben überhaupt noch finden werde und ich vielleicht besser die nächstbeste nehme und heirate... :)

...zur Frage

Traumfrau(en) sogut wie alle vergeben, was tun?

Hallo Leute,

meine Traumfrau ist vom Aussehen her blond, schlank und natürlich ein guter Charakter. Gebildet ist kein muss bloß blöd sollte sie auch nicht sein. Und mir wäre es lieb wenn sie osteuropäische Wurzeln hat, das ist aber kein Muss.

Nur stelle ich schon jahrelang fest, dass solche Frauen sogut wie alle vergeben oder sogar schon verheiratet sind...mittlerweile bin ich 26 Jahre alt und hatte bisher nur 2 Beziehungen die jeweils 1 Monat liefen. Ich möchte eine Frau haben die die oben genannten Kriterien erfüllt, denn ich möchte allen zeigen, dass das meine Freundin bzw. Frau ist. Wenn ich Frauen auf der Straße, Internet oder in der Disco kennenlerne die die oben genannten Kriterien nicht erfüllen und vom Aussehen gerade noch "ok" sind habe ich nach ein paar Wochen oder sogar Tagen kein Interesse mehr....

Wie ist es bei euch? Nehmt ihr was ihr bekommt? Ich möchte nicht das haben was ich einfach bekomme sondern möchte nunmal meine Traumfrau als Frau haben. LG

...zur Frage

Trennung, weil ich nicht zu ihr stehen kann?

Ich (XX) bin mit meiner Freundin seit 3 Monaten zusammen und sie ist meine erste Freundin. Ich kenne sie bereits seit 3 Jahren und bin mit ihr zusammegekommen nachdem ich ihre Liebe zuerst abgewehrt hatte, mir aber dann bewusst wurde, dass sie warscheinlich die ist die mich am meisten liebt und das schon sehr viel Wert ist. Sie ist optisch nicht meine Traumfrau und wenn ich mit ihr bei anderen Leuten bin, sagt sie immer ich würde tun als würde ich sie nicht kennen. Das stimmt. Der Grund ist, dass ich nicht zu ihr stehe. Vor anderen Leuten ist es mir peinlich mit einer Frau, die so aussieht und sich so verhält, zusammen zu sein. Ich hätte gerne eine selbstbewusstere, größere und hübschere Freundin mit der ich mich sehen lassen kann. Auf der anderen Seite weis ich aber nicht, ob ich jemals noch so geliebt und umsorgt werden würde wie von ihr, geschweigedenn ob sich je eine andere in mich verlieben kann, denn ich schliesse nur sehr langsam Freundschaften und nicht der, der wenn er will jedes Wochenende neue weibliche Bekanntschaften macht. Ich weis auch überhaupt nicht ob ich wirklich verliebt bin. Sie ist nunmal meine erste Freundin und ich habe keinen Vergleich. Vielleicht ist sie die beste Beziehung meines Lebens und ich weis es nur nicht. Oder soll ich mich von ihr Trennen und weiterhin auf meine Traumfrau warten zu der ich 100% stehe?

- persönliche Informationen durch Support entfernt -

...zur Frage

Traumfrauen/männer?

Heeey !✌😊 Gibt's diese eine gr liebe tatsächlich? Was denkt ihr? Gab es im Leben schonmaö eine frau/ein Mann der eurem ideal entsprach? Sodass ihr in der Person eig alles was ihr euch je gewünscht habt hattet...? Die absolute Traumfrau/ Traummann??🤔

...zur Frage

Lohnt es sich auf die Richtige Frau zu warten.

Viele haben mir gesagt ich solle auf die Richtge warten, andere sagen ich soll das leben genießen und wild rum vöglen, was meint ihr dazu

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?