Auf die nächste 2er Potenz aufrunden?

5 Antworten

Einfach, indem Du guckst, wo die nächste Zweierpotenz liegt. Bei kleinen Zahlen ist das noch ganz einfach.

Die nächste Zweierpotenz nach 2,92 ist beispielsweise 2² = 4. Wenn die Zahlen größer werden, wird das natürlich schwieriger. Dann muss man tatsächlich mit dem Logarithmus arbeiten - natürlich der zur Basis 2.

Nehmen wir die Zahl 6720347289 - da geht das leider nicht mehr so schön im Kopf. Also bilden wir den Zweierlogarithmus.

log₂(6720347289) 32,6459

Die nächste Zweierpotenz danach ist somit 2³³, also 8589934592.

Je nachdem, um welche Zahl es geht, kann man die Aufgabe verschieden lösen.

LG Willibergi

Wenn es nur wenige zu rundende Werte sind:

ein paar Zweierpotenzen aufschreiben

(1, 2, 4, 8 16, 32)

und die Zahl damit vergleichen; da 2 < 2,92 <= 4 ist, ist hier 4 die Lösung.

Systematisch: Binären Logarithmus ausrechnen, auf ganze Zahl aufrunden, Zweierpotenz berechnen

ld(2,92) = log(2,92) / log(2) = 1,546

aufgerundet auf ganze Zahl: 2

2^2 = 4

Ich habe hier die Lösung einer Aufgabe vorliegen und da heißt es bei 1,32 wäre die Lösung 4. Warum ist sie 4 wenn 1<1,32<2. Dann wäre doch die Lösung 2. Ich versteh das nicht.

0
@MontanaCore

Wahrscheinlich ist nicht gemeint, dass die gesuchte Zahl 2 ist, sonder die gesuchte Potenz.
Also:
Du rundest auf (2²=) 4, gesucht ist aber die Zweierpotenz, also der Exponent von  2² --> 2

0

Die Zweierpotenzen sind 2^0 = 1,    2^1 = 2,   2² = 4;    2³ = 8,   usw.
Die nächsthöhere Zweierpotenz zu 2,92 ist offenbar 2² = 4, denn 2^1 = 2 wäre kleiner als 2,92.


Statistik Problem bei Aufrunden

Nehmen wir an wir haben die Nummer 1,1,2,2,2,3,3. Wenn wir jetzt den zentralliegenden Wert in der unteren Haelfte ausrechnen moechten, nehmen wir 7/4 = 1,75, um die Stelle dieses Wertes zu haben. Warum rundet man diese Zahl nun auf 2 auf um die Stelle des Wertes zu bekommen. Das Ergebnis macht zwar durchaus Sinn aber ich verstehe die Logik dahinter nicht.

...zur Frage

wie rundet man auf zehntel, hundertstel,...

z.b. 3,75 auf zehntel -> von welcher auf welche zahl muss man runden? bitte mit begründung :))

...zur Frage

Ab wann rundet man auf? (Mathematik)

Ich hab demnächst meine Matheprüfung und bin mir da immer noch / oder wieder unsicher wegem aufrunden..

Wenn der Taschenrechner ein Ergebniss bringt wie zb: 13,425

Oder 13,452 dann nehm ich ja 13,45 weil die dritte Zahl kleiner ist.

Was ist die regel beim Runden? Ab wann soll/muss man??

...zur Frage

Wi muss ich diese zahl aufrunden?

...zur Frage

Allgemeine Frage zum Prozessorbus?

Also, ich bin auf dem Gebiet definitv kein Profi, daher entschuldigt, sollte mein Verständnis nicht allzu viel Sinn machen. Ich frage mich spontan, warum man sich bei Prozessorarchitekturen für den privaten Gebrauch auf eine 64-Bit Busbreite geeingt hat. Warum gerade eine 2er Potenz ist mir klar, aber mich interessiert warum vergrößert man den Bus nicht einfach z.B. auf 128-Bit, und in welcher Proportion zu Rechenleistung steht die Busgröße. Irgendwie Klar, je größer der Zustand der Verarbeitet werden kann desto mehr Rechenleistung aber evt. müsste man auch mehr Fläche in Anspruch nehmen und daher die Effizienz in mitleidenschaft ziehen etc. . Oder evt. ist das bei so hohen Prozessor-Frequenzen gar nicht mehr notwendig, einen erhöte Busbreite zu nutzen. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?