Mein Auge ist geschwollen. Was kann ich tun?

bild1 - (Arzt, Frauen, Männer) bild2 - (Arzt, Frauen, Männer)

5 Antworten

Ja, bei diesen Beschwerden und der schmerzenden Gesichtshälfte würde ich einen Augenarzt aufsuchen. Als Notfall musst Du auch nicht wochenlang auf einen Termin warten. Es kann tatsächlich sein, dass Dir nur ein Gerstenkorn aufgeplatzt ist. Und das kann eine Bindehautentzündung zur Folge haben.

hab ich gerade auch das problem ;)...es kann sein das du nich einen gesternkorn unter dem augenlied hast!...ist bei mir auch so. geh am besten zum augenartzt der verschreibt dir dann augentropfen;)

Das ist ein ''Gerstenkorn'', beim Arzt kannst du dir eine bestimmte Augensalbe verschreiben lassen - die hilft echt super. Es gibt auch ein paar Haushaltsmittel die den Heilungsprozess beschleunigen, du musst dir dieses ''Gerstenkorn'' etwa wie einen Pickel vorstellen.. Man kann das Auge mit Kamilletee spülen, oder einfach den warmen Beutel darauflegen. Was auch hilft ist eine Rotlichtlampe (was allerdings nicht jeder besitzt) .. Jedesfalls nicht unbedingt kühlen, wärme ist besser und hilft beim verheilen ;)

Gerstenkorn im Auge - Hausmittel? Und wann verschwindet es?

Hallo Leute seit heute Morgen hab ich einen Gerstenkorn im Auge. Mein Auge ist angeschwollen und es brennt höllisch. Gibt es dagegen Hausmittel und wann verschwindet das Ding?

...zur Frage

Rötung im Auge ?

Hallo , ich habe seit einigen Tagen so eine Rötung im Auge (Siehe Bild) .

Was ist das ?

Ist das Gefährlich ?

Hoffe ihr könnt mir helfen .

Habe langsam Angst :)

Mazzter

...zur Frage

Auge rot und geschwollen.. Gerstenkorn oder nicht?

Hallo, GF-Community!

Gestern Abend (gegen 20 uhr) hat mein rechtes Auge urplötzlich angefangen zu brennen. Es wunderte mich schon sehr, da ich sonst nicht anfällig für so etwas bin. Schon kurz darauf reagierte das Augenlied schmerzhaft auf Druck. Ich dachte, es würde bis zum nächsten Morgen bestimmt abheilen und es handele sich um eine einfache Reizung oder Ähnliches, da ich mich mit so etwas nicht auskenne, doch dem war nicht so. Heute morgen dann die Überraschung - das betroffene Augenlied war rot und angeschwollen. Ich war natürlich erst einmal überrascht, da ich solch eine Schwellung sonst noch nie hatte. Meine Mutter, meinte dann, es sei ein Gerstenkorn und riet mir, das Auge mit schwarzteebeuteln zu behandeln. Das aktuelle Ergebnis sieht so aus: (siehe Bild). Die Schwellungen gehen langsam zurück, aber der Schmerz ist noch da, z.B. beim bewussten Zwinkern o.Ä. Den für ein Gerstenkorn Typischen Eiter oder irgendetwas, was darauf andeutet, konnte ich aber weder außerhalb, noch im Auge nicht entdecken. Was meint ihr, Gerstenkorn oder vielleicht doch nicht? Könnte es nicht auch eine Art Entzündung sein?

...zur Frage

Warum immer wieder dieses "Gerstenkorn"?

Hallo,

seit einigen Jahren habe ich immer wieder ein sog. "Gerstenkorn" am rechten Auge - da schwillt es dann an und ist entzündet.

Zwar geht es meist durch Augentropfen + Augensalbe wieder weg. Aber langsam mache ich mir Sorgen - weil es eben schon so oft vorkam, dass ich eines hatte/habe...

...zur Frage

Schmerzen am Auge/ Gerstenkorn?

Hey ihr Lieben :D
Also ich habe folgendes Problem.. 
Als ich heute morgen aufgewacht bin, hatte ich schmerzen am auge und habe fesgestellt, dass es auch geschwollen ist.
Wenn ich blinzle oder irgendwie an das Auge ran komme tut es ziemlich weh und geschwollen und rot is das auge immer noch..
nun meine frage.. was könnte das sein und wie  gehts schnell wieder weg?
Könnte das ein so genanntes gerstenkorn sein?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?