Attest von zwei Ärzte?

5 Antworten

Nein DU kannst Dich von Deinem Hausarzt krankschreiben lassen, kein Problem, aber ich wäre bisschen vorsichtig bei Krankschreibung zu "reisen", ergo soo krank nicht zu sein, dass man das Wochenende nicht woanders verbringen kann, aber für die Arbeit reicht es nicht...wenn solche Sachen öfter vorkommen werden Arbeitgeber nämlich schnell misstrauisch!

Gute Besserung

Ja das dachte ich auch. Wobei ich sagen muss, dass ich sowas vorher noch nie gemacht habe. War einige Tage zuvor schon da und dachte die Krankheit ginge weg, deswegen bin ich dann dort zum Arzt und bin dort geblieben, bis es nicht mehr länger ging.

0

Das kannst du machen. Wenn die Krankenkasse fragt kannst du immernoch begründen das du bei deinem Freund warst. Normalerweise passiert da nichts, es gibt schließlich freie Arztwahl

Es geht nur Dich was an,zu welchen Ärzten Du gehst ! Das sollte Deinem Arbeitgeber egal sein. Wichtig ist,eine ordnungsgemässe Krankmeldung !Egal von wem und in welchem Zeitraum.

Was möchtest Du wissen?