Atombombe überleben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein normaler Keller hilft da nicht wirklich.
Aber: Wenn du Iodtabletten und Nahrung/ Wasser Bunkerst, und dein Keller dicke Wände hat und sich provisorisch luftdicht abschließen lässt, solltest du dein Einschlag überleben können und schnell danach evakuieren können.

Danke,endlich eine gut erklärte Antwort.

Bekommst einen Stern^^

0

Wie kann ich jemanden einen Stern verleihen?

0

Deine Frage ist zu allgemein gehalten, um sie zufriedenstellend beantworten zu können.

Welcher Atombombentyp? Uran, Plutonium, Wasserstoff

Welche Sprengkraft? Kilotonnen, Megatonnen

Welche Detonationshöhe? Stratosphäre, Biosphäre, Boden, unterirdisch

Wie ist das vorherrschende Wetter zum Zeitpunkt drr Detonation? Regen, Nebel, bewölkt, sonnig

In welche Richtung bläst der Wind zum Zeitpunkt der Detonation? Wohin bläst er innerhalb der folgenden 48 Stunden?

Welche Schutzmöglichkeit gibt es vor Ort? Wieviel Holz, Beton, Schotter und Erde trennen dich von der Oberfläche?

Es sin unglaublich viele Variablen, die alle einen großen Einfluss auf das Ergebnis haben.

Tatsächlich aber kann man einen A-Bombenabwurf überleben, sofern man einen Schutz vor dem radioaktiven Staub findet.

Eine Atombombe mit einer Sprengkraft von ungefähr 10 Megatonnen.

Sonniges übliches Wetter und Atombomben werden ja eigentlich immer in der Luft gezündet,also explodieren in der Luft.

0

Meine Großeltern in Hamburg und Kaiserslautern haben die Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki überlebt. Es ist also möglich.

Phimose-Salbe richtig anwenden?

Schmiert man die Salbe vorne auf die Haut die über der Eichel liegt ? Oder muss ich die Salbe auf die Eichel auftragen und dann die so weit wie möglich zurückgeschobene haut wieder über die Eichel schienen dass dann die Salbe zwischen heut und Eichel ist ?

...zur Frage

Suche einen bestimmten Film über eine Atombombe und Terroristen in einer Großstadt

Überall habe ich gesucht, Google und IMDB und mehreren Foren. Vielleicht aber weiß hier jemand Rat:

Ich hatte vor ca. 20 Jahren ein Film gesehen, welches mit einer Atombomben Explosion anfing. Die Explosion war in einer Wüste, weit von allen Menschen. Irgendwie wurde die Explosion geheimgehalten. Nur zwei Journalisten wurden darauf aufmerksam und fanden auch einen Zeugen für die Explosion in der Wüste, der dann an radioaktiver Bestrahlung litt. Später im Film finden sie eine zweite Bombe in einem Kasten im Hochhaus und entschärfen es.

Kennt jemand den Titel vom Film? (ungefähr 70er oder 80er Jahre)

...zur Frage

Kann man eine Person im Internet finden, wenn man nur ihren Vornamen kennt?

Guten Abend,

Ich möchte eine "Bekanntschaft" wiederfinden, allerdings weiß ich nur seinen Vornamen. :(

Eine Freundin von mir kannte ihn auch, hat aber leider auch schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm und kann mir deswegen auch nix genaueres sagen.

Alles was ich weiß ist sein Vorname, sein Wohnort (keine genaue Adresse), seine Haarfarbe, seine Körpergröße und noch paar Sachen.

Ich hab besagte Person schon viele Jahre nicht mehr gesehen, von daher hab ich auch kein aktuelles Foto von ihm. :(

Hab ich überhaupt eine Chance, ihn zu finden?

P.S.: Die Stadt, in der er wohnt bzw. noch wohnen soll, liegt nicht weit von meinem Wohnort entfernt. Es ist auch keine Großstadt wie Berlin, aber auch keine Kleinstadt.

...zur Frage

Schreckliches Heimweh, wie kann ich damit umgehen?

Hallo,

Ich wohne seit 3 Monaten in einer neuen Stadt aufgrund meines Studiums. Die ist Ca 100 km von meinem alten Wohnort entfernt. Klar ist das nicht weit, aber ich komm trotzdem mit der neuen Umgebung nicht klar. Ursprünglich komm ich aus einer Kleinstadt und mir ist jetzt immer mehr bewusst geworden, wie schön es einfach dort immer war. Eine Großstadt ist einfach absolut nichts für mich. Ich fühle mich nicht wohl, fühl mich absolut nicht sicher und könnte ständig weinen, weil ich einfach wieder zurück will. Andererseits möchte ich das durchziehen, da das Studium schließlich für meine Zukunft ist. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und mit der Zeit gelernt gut damit umzugehen? Ich bin einfach nicht für die Großstadt gemacht und das belastet mich sehr.

...zur Frage

Welche Großstadt in Kanada, ist zwar schön aber nicht zu Ländlich?

Die kanadischen Großstädte sind ja dafür bekannt, das sie doch immernoch sehr mit der Natur verbunden sind, auch wenn diese Städte weit über 1 Mio Menschen haben. Ich persönlich hätte angst, wenn ich schon in Kanada leben würde in irgendeiner Kleinstadt im Nirgendwo zu leben. Das Land hat herade mal 35 Mio Einwohner. Und ich hab Vornerein schon gesagt, wenn Kanada, -dann eine Stadt die nicht zu Ländlich ist, sondern Groß International und nur bedingt von Parks und Wäldern gezeichnet. ZUDEM SOLLTE ES EINE ENGLISCHSPRACHIGE GROßSTADT SEIN, UND KEINE FRANZÖSISCHSPRACHIGE WIE MONTREAL ODER QUÉBEC-CITY!!!

...zur Frage

Wäre es möglich, das so ein großer Teil der Menschheit sterben könnte?

Ich habe mir ein Szenario ausgedacht, dass meiner Meinung nach im Bereich des Möglichen liegen könnte. Und zwar machen sich ja einige Gedanken was das Thema Strahlung vom Handy ausgeht. Was wäre, wenn durch diese Ganze Strahlung, Leitungen, usw. sich ganz unbewusst ein Tumor oder ähnliches Ausbreitet. (Tumor ist jetzt weit her geholt, kenne mich damit nicht aus). Man kann ihn Anfang nicht fest stellen, aber irgendwann bricht er schlagartig aus und ist tödlich. Wenn das dann alle Menschen die dieses Tumor/Virus haben sterben würden, würden vor allem die ärmeren überleben, da diese dieser Strahlung nicht ausgesetzt sind.

Der Punkt der mir wirklich sagt dass das passieren könnte ist eben, das man es am Anfang noch nicht fest stellen kann, es dann aber irgendwann ausbricht. Ich meine so lange gibt es Handys jetzt noch nicht und es könnte ja sein das diese Krankheit entweder nur auf sehr lange Dauer, oder durch eine bestimmte neue Strahlung ausgelöst wird. Weil Wissenschaftlich wiederlegen kann man es ja nicht, solange er unbemerkt bleibt..

Ist jetzt eben sehr grob erklärt, aber im genauer drauf einzugehen fehlen mir die Kenntnisse.

Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?