Asthma ausgelöst durch Katzenallergie möglich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lass es durch deinen Hausarzt und einen Allergologen (kriegst beim Hausarzt eine Überweisung für den Facharzt) testen. Du hast es testen lassen? Ah, ist dir also auch schon die Stärke der Allergie bekannt.

Es gibt Mittel die man einnehmen kann um Symptome abzudämpfen bzw. die man vorbeugend nehmen kann. Es gibt Verhaltensweisen die die Reaktionen auch abschwächen.

Wenn, dann bist du eher gegen den Speichel der Katzen allergisch. Da sich dieser aber auf dem Fall befindet (durch das übliche putzen) verbindest du das Fell mit deinen körperlichen Reaktionen.

All die von dir geschilderten Symptome können damit zusammenhängen, müssen aber nicht. Es kann auch sein das das eine oder andere psychische Ursache hat (durch die Angst vor einer Allergie kann sich die Wahrnehmung subjektiv verstärken). Rauchen verstärkt das alles noch mehr.

Wie gesagt, lass es vom Facharzt untersuchen. Das ist sinnvoller als herumzuspekulieren.

Bei unseren Katzen hättest du keine Probleme.

Rihscha 12.07.2014, 02:56

Danke für deine ausführliche Antwort. Ja ich habe es testen lassen und der Arzt hat gesagt sehr stark. Ich geh dann demnächst mal nochmal zum Arzt wegen Asthma oder nicht. Rauchen tu ich ja auch. Naja mal schauen. Vielen Dank nochmal für deine Antwort. Gruß, Rihscha

0

Ja, natürlich ist das möglich. Bitte geh zum Arzt und meide Katzen wo es nur geht. Du solltest auf gar keinen Fall in einem Haushalt mit Katzen leben!

Ich habe eine leichte Katzenallergie (kein Asthma), und ich nehme immer eine Allergietablette, wenn wir mal Freunde besuchen, die Katzen haben.

Wäre möglich. Lass es mal von einem Arzt abklären. Du hast aber keine Katze oder?

Rihscha 12.07.2014, 10:35

Danke, des mach ich auf jeden Fall. Ich hab keine Katzen, aber meine Verlobte hat zwei.

0

es wäre anzuraten einen Allergietest zu machen bei dem Hauarzt gute besserung

Ja ja das stimmt meine Schwester hatte. auch eine Katze und ist Katzen erlärgiesch und hat jetzt astma

Ja, meine Mutter hat durch Katzenallergie Asthma bekommen.Irgendwie wegen den Katzenhaar.Seit dem sind die Katzen weg.

Ja das stimmt ich hab genau das gleiche

Was möchtest Du wissen?