asperger autismus: Körper ausser Kontrolle!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist wahrscheinlich grobmotorische Unterentwicklung aufgrund fehlender räumlicher Koordination. Es könnten aber auch Ataxien sein, also Störungen der Bewegungssteuerung; die kommen bei sehr unterschiedlichen Syndromen vor.

Probleme mit der Grobmotorik sind bei Asperger sehr häufig. Dagegen hilft m.E. nur, sich ganz bewusst auf die Bewegung zu konzentrieren. Angeblich kann man Bewegungssteuerung auch üben - ob Sport in deinem Fall hilft, oder dich nur frustriert, müsstest du ausprobieren.

Faszinierend wieviele Asperger Autisten es plötzlich gibt. Bei wievielen es auch diagnostiziert wurde steht in den Sternen. Wenn man sich deine ganzen Fragen durchliest passt das mit Autismus überhaupt nicht zusammen.

Bei mir WURDE es diagnostiziert wenn du es genau wissen willst

0
@AppleiTroll

Bei mir WURDE es diagnostiziert wenn du es genau wissen willst

Ja ich möchte es wissen. Ich bin nur darüber fasziniert weil Asperger auch für absolute Detailverliebtheit bekannt ist und auch nicht verallgemeinern, auch deine Ausdrucksweise rückblickend auf deine Fragen macht durchaus skeptisch.

0
@Ostsee1982

Bist du eigentlich selbst betroffen? Wenn nein, woher kannst du das dann wissen, anhand der paar Sätze die ich geschrieben habe? Ausserdem ist jeder autist anders.

0
@AppleiTroll

Du hast natürlich recht. Was weiß ich schon nach zehn Jahren Berufserfahrung im psychiatrischen Bereich :) außerdem habe mit keinem Wort behauptet das du es nicht hättest sondern das ich aufgrund deiner eingestellten Fragen und Antworten sehr skeptisch bin und das es nicht passt, nicht mehr und nicht weniger! Natürlich ist nicht jeder Autist gleich aber dennoch gibt es einige Gleichheiten ansonsten würde das gar nicht erst diagnostiziert werden und ich habe ganz ehlich noch mit keinem Asperger Autisten gearbeitet der Pädagogik studieren will und dadurch auch unausweichlich eine sehr gut ausgeprägte soziale Ader braucht, gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Empathie, Taktgefühl, Verständnis.... das alles bringst du als Asperger Autist mit?! Entschuldigung wenn man da skeptisch wird!

0

Doch, Ataxien und räumliche Fehlkoordination kommen bei Asperger sogar sehr häufig vor.

0

Mein Sohn hat auch Asperger. er ist jetzt 26 und hatte meines Wissens noch nie Probleme seinen Körper zu steuern. Vielleicht solltest du darüber mal mit deinem Therapeuten reden

Die Symptome sind ja nun auch nicht bei allen gleich.
Probleme mit der Motorik sind bei AS aber durchaus nicht selten, muss nicht immer die Grobmotorik betreffen.
Typischee Beispiele sind, spät zu lernen, wie man eine Schleife bindet., oder Probleme, das Fahrradfahren zu erlernen.

1

Bei asperger ist mir nicht bekannt das man seinen Körper nicht mehr unter Kontrolle hat, das ist bei Parkinson der Fall, aber wenn du aufgrund einer Hirn Erkrankung Zuckungen oder ähnliches hast kann man es nie komplett wieder weg kriegen sondern nur etwas mit training unter Kontrolle bringen

Beim Asperger-Syndrom hat man mitunter motorische Schwierigkeiten und/oder Probleme damit, seinen Körper richtig zu "verorten" im Raum.

1

Könntest du einfach sagen "O Verzeihung" und einfach weiterlaufen, wenn das passiert? Dann weiß der andere Bescheid daß es ein Versehen war und du nichts von ihm "willst".

Da kann ggf. eine sensorische Integrationstherapie hilfreich sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sensorische_Integration

Schreibst du eigentlich immer so ... ich nenn es mal nett "flapsig"?
Ich finde das sehr ungewöhnlich. Vor allem auch in Bezug auf deine Frage zum Lehrberuf.

hallo,

du musst dich leider sehr stark auf deinen körper konzentrieren, habe das problem auch. es ist anstrengend

Zum Gruße,

auch als Autist - bin selbst einer - kann man sein motorisches Geschick schulen.

Einfach freizeitmäßig Sport betreiben.

Vereine gibt es zahlreiche - du musst nur eruieren, welche von solchen angebotene Sportart dir am ehesten zusagt.

Besten Gruß

Asperger

Was möchtest Du wissen?