Arzttermin - Beschwerden plötzlich weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, 

lass dich davon nicht verrückt machen! Da der Schmerz kommt und geht, ist es unwesentlich, ob du am Tag der Untersuchung gerade etwas spürst oder nicht. Die MRT-Bilder werden einen eindeutigen Befund bringen und der Arzt wird danach, zusammen mit den Symptomen und dem klinischen Befund (Tast- und Blickuntersuchung) wissen, was los ist. Wenn das MRT keine Verletzungen zeigt, wird dich der Arzt möglicherweise zu einem anderen Facharzt überweisen, der dann in andere Richtungen "ermitteln" kann.

Mach dir also bitte keine Sorgen und nimm den MRT-Termin unbedingt auch dann wahr, wenn du gerade keine Beschwerden haben solltest.

Alles Gute und liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ferienfreak15
28.01.2016, 19:59

Danke danke für die liebe und aufbauende Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?