Artikel angeblich zu klein, bin ich als Privatverkäufer bei eBay für die Erstattung der Rücksendekosten verpflichtet?

...komplette Frage anzeigen Herstellerangaben - (Ebay, verkaufen, Privatverkauf)

6 Antworten

Du schließt die Rücknahme von Anbeginn an aus - und das hat sie mit ihrem Kauf bei Dir akzeptiert. Also musst Du den Artikel auch nicht zurücknehmen.

Wenn Du Dir eine Negativbewertung " leisten kannst " - die wohl erfolgen wird - brich den Kontakt ab. Leider kommt man gegen solche Käufer nur schwerlich an.

Ansonsten kann sie Dir den Rock auf eigene Kosten zurücksenden - solltest Du Dich wirklich vermessen haben wäre es fair ihr die kompletten Kosten zu erstatten.

Sind die Maße korrekt und die Dame will lediglich diesen Rock nicht haben - würde ich ihr nur den reinen Kaufpreis ohne jedwede Versandkosten erstatten.

Yasmelie 20.07.2017, 10:02

Das Problem an dieser "Rücknahme-Sache" ist, das diese ein automatisierter Vorgang ist, der mich als Verkäufer nötigt, ihr ein vorab bezahltes Rücksende-Etikett zuzuschicken und am Ende den vollen Kaufbetrag inkl. Versandkosten zurück zu erstatten. Da beharrt sie drauf, eher schickt sie den Rock nicht los.

0
wilees 20.07.2017, 10:03
@Yasmelie

Dann soll sie ihn behalten - denn Du musst ihn gemäß Deiner Angaben beim Einstellen dieses Artikels nicht zurücknehmen.

0

Wenn du sicher bist,das du den Artikel richtig gemessen hast,brauchst du ihn nicht zurückzunehmen.

Das ist halt das Risiko des Käufers,das Artikel nicht passen.

wer dieses Risiko nicht eingehen will,sollte in ein Geschäft vor Ort gehen.

Auch ich habe schon öfters Kleidung gekauft,die dann nicht passte,aber ich wäre nie auf die Idee gekommen,dafür den VK verantwortlich zu machen.

Anders würde es aussehen,wenn ein Mängel bestehen würde,der nicht angegeben wurde.

Yasmelie 20.07.2017, 09:52

Ich bin am Überlegen, ob ich sie noch dazu auffordere mir ein Beweisbild vom Rock zu senden, wo ganz genau zu sehen ist, dass es tatsächlich nur 41 cm sind. 

0
Woelfin1 20.07.2017, 10:00
@Yasmelie

Das könnte sie tricksen-einfach irgendwo unsichtbar ein Falte legen und Bingo,es fehlen 3 cm.

Sag ihr einfach klipp und klar, das du den Rock nicht zurück nimmst und gut ist.Gibt zwar sicher rot,aber die kannst du ja auch noch mal kommentieren

0
Woelfin1 20.07.2017, 10:15

Danke für´s Danke sagen und alles Gute

0

Bei Ebay ist man jediglich dazu verpflichtet die Angaben Wahrheitsgemäs zu machen. Unternehmen wie Amazone oder Zalando setzen oftmals was den Kleidungskauf angeht neue Standarts. 

Für eine Rücknahme ist man privat nicht verpflichtet weshalb man hier die Problemklärung von Ebay einschalten sollte und sich an diese Entscheidung dann auch halten sollte.


Yasmelie 20.07.2017, 10:10

Ja, ich mache immer wahrheitsgemäße Angaben (auch über etwaige Mängel) und bin mir ziemlich sicher, nicht falsch gemessen zu haben. Schließlich verkaufe ich nicht erst seit gestern und habe mehrere Artikel  im Angebot, die ich ebenfalls alle zur Sicherheit abmesse um den Fragen des interessierten Verkäufers zuvor zu kommen. 

0
smocker1989 20.07.2017, 10:13
@Yasmelie

Ich würde mir aufgrund dieser Problematik dann aneignen Fotobeweise zu sammeln und zukommen zu lassen und bei der Angebots erstellung immer den vorhanden Artikel zu Fotografieren.

0
Yasmelie 20.07.2017, 10:22
@smocker1989

Fotos stelle ich grundsätzlich rein und mache mir auch die Mühe den Artikel von allen Seiten - bei guten Lichtverhältnissen - mit einer hochauflösenden SLR zu fotografieren. Handyfotos mache ich nicht, um Farbfehler zu vermeiden.

1

da teilst du ihr einfach mit, das sie die ware zur prüfung an dich zurücksenden kann und solltest du dich wirklich vermessen ahben das geld natürlich zurückbekommt. allerdings erst nach prüfung.

stimmen deine angegebenen werte darf sie die versandkosten für den erneuten versand überweisen und du schickst ihr die ware wieder zu

Yasmelie 20.07.2017, 09:48

Hmh, damit würde ich mir ja ins eigene Fleisch schneiden, wenn ich den Artikel - nach Prüfung - ihr erneut zuschicke, denn sie will ja den Rock nicht haben und pocht auf eine Rückerstattung.

Letztendlich würde ich den Rock zurück nehmen, aber nicht den Rückversand erstatten, da ich ja schon auf den Hinversand sitzen bleibe.  UND letztendlich stimmen ja die Herstellerangaben mit der Umrechnungstabelle überein, ergo hat sie sich in ihrer "Körperfülle" vertan, wenn der Rock nicht passt. ;) 

Gewerbliche Händler erstatten ja auch nicht die Kosten, wenn der Warenwert unter 40 € liegt.

0
martinzuhause 20.07.2017, 09:50
@Yasmelie

wenn du dich bei der grösse nicht vermessen hast, dann hat die ware ja auch keinen mangel. damit ist der käufer dann für den erneuten versand an sich verantwortlich.

solltest du die ware zurücknehmen obwohl dei grösse stimmte kannst du deine kosten natürlich von der rückerstattung abziehen

0

Wenn Du in der Angebotsbeschreibung die Gewährleistung ausdrücklich ausgeschlossen hast und die Ware mängelfrei ist, kann Dir nichts passieren.

Du musst die Ware nicht zurücknehmen.

Yasmelie 20.07.2017, 09:58

Ja, es steht in einem EXTRA-FELD, dass die Garantie und Rücknahme ausgeschlossen ist. Und der Zustand des Rocks wurde in der Artikelbeschreibung mit "sehr gut/neuwertig" angegeben. Die Käuferin selbst bietet auch Artikel als Privatverkäuferin in einem sehr viel höheren Preissegment an und schließt ebenfalls Garantie und Rücknahme aus.Versucht aber mich von dieser Klausel zu "entbinden".

0
HeymM 20.07.2017, 10:33
@Yasmelie

Die Garantie brauchst Du nicht ausschließen. Sie ist sowieso nur eine freiwillige Leistung bei privaten und gewerblichen Verkäufern.

Die Gewährleistung muss von privaten Verkäufern zwingend ausgeschlossen werden. Sonst bestehen seitens des Käufers Rechtsansprüche, solange er seine Rechte kennt.

Bei gewerblichen Verkäufern ist sie Pflicht.

0

Hallo, mich interessiert iwe es ausgegangen ist.

Nächstes mal lass lieber die Umrechnungssachen .

Mach ein Foto vom Etikett sollen die sich das doch selber umrechnen.

Immer alles so belassen , niemals selber was dazufügen (auch wenn es gut gemeint ist) das bringt oft Ärger mit doofen Käufern!

So bist du immer auf der sicheren Seite.

Wenn Sie mit PayPal überwiesen hat, siehst schlecht aus .

Wenn Sie direkt überwiesen hat, lass sie ruhig machen.

Als Privatverkäufer must Du nichts zurücknehemen was der Beschreibung entspricht.

Sie kann sich ja, wenn sie so dumm ist, wegen der Paar Euros einen Anwalt nehmen, ein einziges Anschreiben eines Anwalts würd sie gut 150€ kosten, ohne jegliche Erfolgsaussichten.

Berichte mal den Ausgang!



Yasmelie 01.08.2017, 21:57

Der Ausgang ist noch nicht in Sicht.

Ich habe tatsächlich guten Willen gezeigt und noch am selben Tag (20.07.17) die Rücknahme bestätigt und ein Rücksende-Etikett generiert. Allerdings fängt das beim automatisierten Ebay-Rückgabeverfahren erst ab 3,89 € an (per Vorkasse), die Käuferin selbst hat nur 2,60 € für den Hinversand bezahlt. Die Käuferin ist aber am 22.07. in den Urlaub entschwunden und hat sich erst gestern mit einer kurzen Nachricht gemeldet, dass sie es nicht geschafft hat den Rock zurück zu senden und noch im Urlaub verweilt.

Sie selbst wäre aber laut der Rückabwicklung in der Pflicht gewesen, den Artikel bis zum 27.07. an mich zurück zu schicken. Jetzt könnte ich eigentlich darauf pochen, ob Urlaubsvorbereitungen hin oder her .. sie hatte ja eigentlich zwei Tage Zeit den Rock bei der Post abzugeben. Nicht wahr?

Bezugnehmend auf die Anwaltskosten: ich glaube, da hat sie die besseren Karten, da laut Bankkontoverbuchung ein Dr. sowieso überwiesen hat.

0
Mazaran 01.08.2017, 22:28
@Yasmelie

Dr. hin oder her,

das hat nichts zu bedeuten, wer kauft sich denn für paar Euros gebrauchte Klamotten aus dem Netz, wohlahbend scheint sie nicht gerade zu sein, geistig scheint diese Dame auch nicht viel drauf zu haben... denn...

Wer sich wegen paar Euros so anpisst (oder war das ein teures Markentextil?), na ja ich erpare allen  mal den Ausdruck hier.

Soviel Aufwand für sowas..

Tut mir Leid für Dich, wie gesagt nächstes mal nichts selber umrechnen, nur das Eitikett zusätzlich ablichten und reinstellen,  sollen die sich selbst ausrechenen, da bist Du absolut auf der richtigen Seite.

Viel Erfolg !

1

Was möchtest Du wissen?