Arbeitszeit KFZ Mechatroniker Ausbildung gerecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie alt bist Du, denn davonhängt ab, wie viele Stunden Du täglich arbeiten darfst und was steht im Vertrag. Wie wirst Du denn gemobbt? Meinst Du das nur oder ist es tatsächlich Mobbing und warum hast Du noch niht das Gespräch diesbezüglich gesucht? Bevor Du einfach die Lehre abbrichst solltest Du zur Beratung bei der zuständigen Kammerund das Gespräch mit Deinem Chef suchen

Ich weiß nicht genau, welche Kammer für den Beruf zuständig ist (Handwerkskammer oder IHK), aber dort gibt es sicher Berater für Azubis. Ruf da mal an und schildere dein Problem.

Bei der Kammer gibt es sogenannte Ausbildungsberater, diese kommen in den Betrieb und vermitteln zw. die und deinem Chef...die geben die auch recht gute Tipps usw..einfach mal anrufen...was auch noch eine Möglichkeit ist, wenn du nicht weißt an wen du dich wenden sollst, dann red mit deinem Lehrer in der Schule der hat mir damals einen Termin mit einem Ausbildungsberater ausgemacht....und von da an war dann Ruhe...ich habe meine Ausbildung in dem Betrieb fertig gemacht und dann bin ich zu einer anderen Firma gegangen...

Was möchtest Du wissen?