Arbeitslosengeld 1, neuer Job

3 Antworten

Du musst dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Wenn du einen unterschriebenen Vertrag hast, willst du bis dahin ja sicher auch noch Leistungen beziehen. Auch AlG 2 für Februar bis zur 1. Gehaltszahlung.

Du könntest in dieser zeit ohne weiteres einen Fortbildungskurs absolvieren. Du hast jetzt keineswegs ein halbes Jahr bezahlten Urlaub

Job und Arbeitslosengeld geht ja wohl schlecht. Auf eins wirst du wohl verzichten müssen, entweder / oder !

Danke für deine Antwort. Das beides nicht geht, ist mir schon klar. Das will Ich ja auch nicht. Den Job bekomme Ich ja erst im April. Meine Frage war so gemeint, ob mir das Arbeitslosengeld bis Februar noch zusteht ?

0

Das faellt doch gar nicht zusammen

0
@Bruce1968

Genau, das fällt nicht zusammen. Jetzt überlege Ich, ob das Arbeitsamt mich sperren kann, wenn Ich mich für die restliche Zeit nicht woanders bewerbe. Ich würde es gerne meiner Beraterin sagen, dass Ich den Job sicher habe.

0
@Butters5

Sicher hast du diesen Job erst, wenn du einen unterschriebenen vertrag vorweisen kannst

0

Du bekommst so lange Arbeitslosengeld bis du deinen neuen Job anfängst.

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job.

Vielen Dank. Ich bin auch sehr glücklich darüber.

0

Diese Aussage dürfte ein BISSCHEN zu pauschal sein und ist schlicht falsch.

0

Neuer job , muss man Geld ans Jobcenter zurückzahlen.?

Hallo, und zwar beziehe ich momentan noch alg 2 , aber ab Februar bin ich dann noch in einer Beschäftigung, würde ich noch Geld vom Arbeitsamt im Februar überwießen bekommen?weil ich meinen Lohn erst mitte März bekomme , was wäre dann mit den Monat Februar dann hätte ich ja nichts...wie läuft das denn ab ?

...zur Frage

Hallo,hab ich anspruch auf Hartz 4 bei sperre Arbeitslosengeld 1?

Hab meinen Job selbst gekündigt und bekomme jetzt ne sperre beim Arbeitsamt. kann da Hartz 4 beantragen oder bekomme ich da auch nix?

...zur Frage

Bekommt man Arbeitslosengeld rückwirkend?

Hallo zusammen,

ich war im Februar 4 Wochen arbeitslos, habe mich auch rechtzeitig persönlich beim Arbeitsamt gemeldet.

Zwischenzeitlich hatte ich viel um die Ohren, Umzug, neue Stadt, neuer Job etc.

Dummerweise ( ja ich weiß ;-) habe ich es irgendwie verschwitzt den Antrag und die Unterlagen abzugeben.

Hat irgendjemand ne Ahnung ob ich nun noch Anspruch auf das Geld der 4 Wochen habe, wenn ich den Antrag noch abgebe?

Herzlichen Dank und Viele Grüsse

...zur Frage

Sperre vom Arbeitsamt trotz neuer Jobaussicht

Hallo meine Mutter hat Ihre Arbeitsstelle gekündigt weil sie einen neuen Job in Aussicht hatte.... Nun ist der neue Arbeitgeber zurück getreten (Darf der das überhaupt so einfach?) und nun ist Sie ja bald auf Arbeitslosengeld angewiesen... Bekommt Sie da jetzt eine Sperre weil sie selbst gekündigt hat?

...zur Frage

Ich bekomme 220,00 Euro Arbeitslosengeld . Bei einem 450,00 Euro Job würde wie viel abgezogen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?