Apropos Silikon - Hält ein Waschbecken wirklich damit an der Wand?

8 Antworten

Darauf würde ich mich bei einem so schweren Teil nicht verlassen. Wir haben bei uns schon 2x neu geschmiert, weil sich das mit der Zeit ablöst (und unsere Becken sind angeschraubt).

Ich würde den Lochabstand des alten Beckens mal messen und dann ggf. beim Kauf des neuen Beckens berücksichtigen (falls noch kein neues vorhanden).

Gehört habe ich die Behauptung von einem Handwerker auch schon, wenn die gesamte Fläche an der Rückseite des Beckens bestrichen würde. Probiert habe ich es noch nie. Vielleicht kannst Du von den bisherigen Löchern für das alte Waschbecken wenigstens eines benutzen, auch wenn am neuen Becken die Abstände nicht stimmen, damit das Silikon nicht die ganze Last zu tragen hat.

Was möchtest Du wissen?