Apple Watch zurückgeben Saturn?

4 Antworten

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Käufe im Laden. Allerdings verhält es sich folgendermaßen: wenn im Laden steht, dass sie es 14 Tage lang zurücknehmen, und meiner Meinung nach ist das bei Saturn so, dann ist das wie ein Gesetz, d.h., sie müssen das zurücknehmen.

Dass sie registriertist ist ja logisch, aber wenn sie zurückgesetzt ist es die Registrierung doch wieder gelöscht. Da kann man mal sehen was da für ahnungslose Typen arbeiten. Geh einfach noch mal hin, vielleicht ist jemand anders nicht ganz so blöd. Und wie gesagt, wenn dort steht 14 Tage Rückgaberecht dann ist das so, dann kommen sie nicht raus. Und es geht eigentlich um ziemlich viel Geld, dann lohnt es sich schon einen Anwalt einzuschalten, das kann man ja nebenbei mal erwähnen, wenn sie sich ganz stur stellen.

Du musst aber auch die Spielregeln dafür beachten! Saturn schreibt dazu wenn es um den Marktkauf geht: „Geben Sie einfach die komplette und unbenutzte Ware innerhalb von 14 Tagen in Ihrem SATURN Markt zurück.“ da die Apple Watch in diesem fall ausgepackt und Benutzt wurde, gilt dies also nicht mehr.

Des Weiteren steht da: „Bitte beachten Sie, dass die Rücknahme versiegelter Waren ausgeschlossen ist, sofern die Versiegelung entfernt wurde.“ und die Apple Watch ist Versiegelt in der Verpackung.

Dazu kommt noch dass hier in diesem fall der Fragesteller geschrieben hat: „...vor kurzem...“ das ist ein dehnbarer begriff, kann also auch schon 2 Monate her sein, wer weiss.

0
@CansOTW

Das mag alles sein, aber versiegelt habe ich noch keine Apple Watch gesehen und ich habe inzwischen vier Stück gekauft.
was ich aber tatsächlich übersehen habe ist die Tatsache, dass er schrieb vor kurzem das kann tatsächlich vieles bedeuten.

0
@apfelbus

Ich habe mir bis jetzt auch jede generation der Apple Watch gekauft und bis jetzt war jede der Verpackungen von Apple Werkseitig in Folie verschweißt und mit einer lasche zum öffnen versehen, das gilt rechtlich als versiegelte Verpackung. Ist auch bei den AirPods, iPhones, MacBooks usw. so und nichts neues bei Apple.

0
@CansOTW

Wenn das versiegelt sein soll ist ja alles versiegelt, dann dürfte ich ja gar nichts auspacken. Das ist nicht im Sinne des Widerrufsrechts.

0
@apfelbus

Ja ist nicht so leicht, eine einfache Cellophanhülle (also Folie) erfüllt erst mal laut dem Gesetzgeber nicht die Anforderungen an eine Versieglung. Wird allerdings wie es Apple macht eine Ziehlasche angebracht, erfüllt es auf einmal die Anforderung an eine Ordnungsgemäße Versiegelung. Ähnlich wie bei Spielen, wenn du zum beispiel die Folie von Playstation4 Spielen dir anschaust, diese werden erst durch diese dünne logo Schnur zum aufreißen eine Versiegelung, ohne dieses wäre es keine, Microsoft geht da bei den XBox One Spielen noch ein schritt weiter und setzt hier ein separates bruchsiegel ein, was deutlicher ist, aber ehr eine freiwillige Sache.

Aber auch das Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz wird oft falsch verstanden, es ist eigentlich nicht dazu gedacht die Wahre auszuprobieren, sondern dazu vom Gesetzgeber vorgesehen, dass man wenn man an der Haustür, übers Telefon, Fax oder Internet was bestellt hat, noch eine art „Bedenkzeit“ hat ob man die Wahre denn wirklich möchte. Es wird von ausgegangen dass dies meist ehr impulzkäufe sind und der Kunde der im Stationären Handel etwas erwirbt dass immer durchdacht machen würde im Gegensatz zu Online. Daher ist man ja eigentlich auch als Kunde in der Wertminderungshaftung wenn man ein Produkt Ausprobiert hat und dadurch eine Wertminderung der Wahre geschehen ist.

0

Naja aber in dem 14 tägigen rückgaberecht steht auch das apple Produkte ausgeschlossen sind

0

Sobald ein Apple Produkt erstmalig aktiviert wurde, läuft die Garantie. Die Watch wurde aktiviert (meinetwegen als Beispiel gestern). Saturn nimmt die zurück, verkauft sie in 4 Wochen weiter. Nächstes Jahr Anfang Dezember tritt ein Defekt auf und die Garantie ist abgelaufen (weil ja die Registrierung im November 2019 war). Da wird der Kunde nicht mit einverstanden sein und Saturn gerät in Erklärungsnot.
Da werden die keine Lust drauf haben ...

schau mal hier. Vielleicht hilft es dir ja weiter.
https://hilfe.saturn.de/app/answers/detail/a_id/12589/~/rücksendung-apple-geräte---aktivierungssperre-prüfen%21

Schlussendlich liegt es aber in der Kulanz von Saturn ob ob wir es dann machen oder nicht.

Woher ich das weiß:Recherche

Das hab ich auch gemacht , leider zeigt saturn keine kulanz

0

Mmmh, dann bleibt dir nur noch der Privatverkauf. Ich denke es liegt daran. Das ist keine Reklamation ist sondern wirklich nur zurückgeben und da die Watch auch schon angemeldet war ist ja schon benutzt. 😉

0

Geht nicht, Punkt. :D

danke für die Antwort.

0

Natürlich geht das. Saturn garantiert (!) 14 Tage Rücknahme.

0
@apfelbus

Nur wenn die Regeln dafür auch eingehalten wurden und nicht generell!

Und im allgemeinen kann der Händler bei solchen Rücknahmen (auch Online) wenn die wahre danach im Wert gemindert ist oder unverkäuflich ist, sein recht von Wertersatz für einen Wertverlust der Ware einfordern. Also vorsicht mit der Meinung man kann einfach was kaufen, ein paar tage nutzen und einfach zurück schicken. Da gibt es auch Fallstricke, die bei Billigzeug meist nicht genutzt werden, ist das Produkt aber Teurer gibt es immer wieder händler die davon auch mal gebrauch machen.

0

Was möchtest Du wissen?