Apassionata Karten originell verpacken?

6 Antworten

Verpacke sie in ein Kuvert aus edlem Papier, versiegle es mit einem Klecks Siegellack und drücke als Siegel einen kleinen Hufeisen-Stempel hinein.

Zum Beispiel diesen hier:
http://de.dawanda.com/product/38167957-ministempel-hufeisen

Oder drucke dir das angehängte Bild als Geschenkpapier aus und bastle daraus ein Kuvert.

 - (Geschenk, Pferde, Weihnachten)

rolle sie zusammen und hänge sie mit Schleifen an ein Hufeisen

verpacke sie mit einem Tütchen Mineralbrocken, einem Schal,  Keksen

"verstecke" sie in einer kleinen durchsichtigen Tüte HAfer

rolle sie auf und benutze Reflexstreifen statt Schleifenband und hänge lauter kleine ausgestanzte Pferdchen/Hufeisen/Möhren o.ä. dran

viel Spaß

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Reiten-Haltung-Zucht-Ausbildung n.LTJ u.ä.

Male erst ein Pferd auf ein größeres und stärkeres (buntes) Blatt Papier, schneide es aus und übertrage es auf ein zweites Blatt, sodass du zwei identische Pferde hast.

Falls du weißes Papier genommen hast, malst du sie schön aus und klebst sie dann so zusammen, dass oben noch Platz zum Reinstecken für die Karte ist.

Ein weihnachliches Gesteck, Blumenstrauß, o.ä. und da mit rein stecken. ( bzw. vom Floristen rein basteln lassen😉)

kauf doch so ein plastikpferd,bspw.von schleich oder so.. und stelle das pferd auf die karten. verpacke das ganze in dieser klarsichtfolie mit einer dicken schleife und basta


Was möchtest Du wissen?