Anzug zuhause tragen?

19 Antworten

Von Experte DianaValesko bestätigt

Ich kenne jemanden, der das im Homeoffice gemacht hat, um nicht aus der Übung zu kommen & sich wie auf der Arbeit/im Büro zu fühlen. Psychologisch mag das vielleicht durchaus hilfreich sein - und außerdem sollte jeder das tragen, was er für richtig empfindet und was ihm zusagt.

Ich finde es nicht schlimm, wenn jemand Anzug, Krawatte usw. auch privat oder zum Einkaufen trägt - mancher wird vielleicht denken, was da für ein arroganter Mensch des Weges kommt, aber davon darf man sich nicht irritieren lassen und sollte sich denken, jeder kehrt vor der eigenen Haustür.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
weil ich Anzüge mag und sie nicht einstauben sollen.

Ich habe mir extra dafür einen Schrank angeschafft!
Damit Klamotten nicht einstauben, wenn ich sie gerade nicht trage!
Kann ich dir echt empfehlen, es funktioniert ;)

Aber ich vermute, es geht weniger ums einstauben.

Wenn du dich in deinen Anzügen mit deinen Krawatten wohl fühlst, nur zu - dann trag sie zuhause.

Was dem einen sin Uhl ist dem annern sin Nachtigall

Der eine liebt es zuhause bequem, der nächste rennt zuhause nackt rum - warum solltest du dich dann nicht in deine Anzüge pellen dürfen? ;)

Viel Spaß dabei!

Da du offensichtlich sehr gern Hemden, Krawatten und Anzüge trägst, solltest du das auch tun, wann immer du den Wunsch dazu verspürst. Eingefahrene Konventionen, wann und wo man welche Kleidungsstücke trägt, sind dabei von sekundärer Bedeutung. Entscheidend ist doch, dass du dich in deinem Outfit wohlfühlst. Und warum solltest du nicht auch einen Anzug zum Einkaufen tragen? Vielleicht bist du der einzige mit Krawatte, doch du wirst auch feststellen, dass die meisten dir zuvorkommend und freundlich begegnen - weil sie ein elegant-gepflegtes Erscheinungsbild (das heutzutage leider immer seltener wird) zu schätzen wissen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

An sich ja okay aber ich würde vielleicht nicht den ganzen Anzug tragen.Hemd + Krawatte muss nicht unbedingt in die Reinigung. Mir wäre es zu Schade den guten Zwirn nur zuhause zu tragen :) aber jedem wie es ihm gefällt.

Ich bin zuhause auch oft mit Hemd und Krawatte unterwegs. So ist man einfach vorbereitet.

Mir ist schon mehrmals passiert spontan zu einer Videokonferenz eingeladen worden zu sein.

Für besondere Anlässealle 5 Jahre vielleicht, braucht man heute keinen Anzug mehr aufheben.

Was möchtest Du wissen?