Schottland

Schottland bietet faszinierende Landschaften, alte Burgen, herrschaftliche Paläste, idyllische Gärten und mit den Inner und Outer Hebrides eine Inselwelt mit atemberaubender Natur - abseits vom Tourismus (ist leider in einer Woche nicht alles zu realisieren😢).

...zur Antwort

Ein paar Songs, die du vielleicht noch nicht kennst … :

Odesza feat. Bettye LaVette (The last goodbye)

Mr. Rain (Crisalidi)

Rudimental & Skream (So sorry)

Fedez vs. Robert Miles (Bimbi per strada)

Rhove (Shakerando)

Mika (Yo yo)

Tinlicker (Rebirth)

Marnik & Lunax (Bye bye bye)

Craig David & Galantis (DNA)

zzoilo & Aitana (Mon amour - Tiësto-Remix)

Slander feat. Dylan Matthew (Love is gone - Tiësto-Remix)

Willy William (Trompeta)

Tiësto vs. Energy 52 (The business at Café del Mar)

Armin van Buuren feat. JC Stewart (Come around again)

Tanxugueiras & Rayden (Averno)

...zur Antwort

Ich denke mal, es soll wahrscheinlich etwas Ruhigeres sein … :

Nico Bruno (Changed at all)

Moby (When it‘s cold I‘d like to die)

Ocie Elliott (Like a river)

The Paper Kites (Steal my heart away)

Cigarettes After Sex (Affection)

Léon (Lift you up)

Night Traveler (Tougher than the rest)

Vanotek feat. Denitia (Someone)

Flora Cash (Soul mate)

Sons of the East (You might think)

...zur Antwort

Eine kleine Auswahl meiner aktuellen "favourites“ aus verschiedenen Genres - vielleicht ist ja auch etwas Passendes für dich dabei … :

Rema (Calm down)

Makar (Mood)

Marshmello feat. Khalid (Numb)

Odesza feat. The Knocks (Love letter)

Swedish House Mafia (Heaven takes you home)

Imagine Dragons (Symphony)

Blanco (Nostalgia)

Irama (Pampampampampampampampam)

Emanuele Aloia (Cartagine)

Fedez, Tananai & Mara Sattei (La dolce vita)

Lady Gaga (Always remember us this way)

Lewis Capaldi (Forget me)

Stromae & Camila Cabello (Mon amour)

Tyler Braden (Try losing one)

Andy Grammer (Good man)

Lavern (Move me)

Cigarettes After Sex (Heavenly)

...zur Antwort

Knigge hin oder her - in der heutigen Zeit sind viele der traditionellen Bekleidungsvorschriften längst überholt, da sich Individualität häufig im Bruch mit dem Konventionellen widerspiegelt. Die Kombination von (unifarbigem) Kurzarmhemd und Krawatte mag man dazu zählen, doch ist diese Konstellation nicht so außergewöhnlich, als dass alle die Augen verdrehen würden. Ein guter stilvoller Kompromiss, um den deutlichen Kontrast zwischen geschlossenem Hemdkragen und kurzen Hemdärmeln abzumildern, ist das Tragen einer passenden Anzugweste.

...zur Antwort

Ich würde einen Mash-Up aus den drei Songs produzieren, da George Michael und Celine Dion auch textlich sehr gut harmonieren: "Last Christmas I gave you my heart, my heart will go on, but the very next day you gave it away, once more you open the door, once bitten and twice shy ..." Damit der Mash-Up nicht zu kitschig klingt, kann man an passenden Stellen ein aussagekräftiges "Mah Na Mah Na" einfügen ...

...zur Antwort

Wenn ein Song zum Ohrwurm wird, dann ist es stets ein Zeichen dafür, dass es eine erfolgreiche Produktion ist. Die Melodie hat einen so hohen Wiedererkennungswert, dass sie sich quasi blitzartig durch den Gehörgang ins Gehirn vorarbeitet und dort festsetzt. Oftmals ist es der Refrain, manchmal aber auch lediglich eine markante rhythmische Passage, die sich immer wieder im Gedächtnis meldet und das Bedürfnis hervorruft den Song zu summen oder nochmals zu hören. Erfahrungsgemäß bleiben Songs, die man zuletzt gehört hat, am besten im Gedächtnis.

...zur Antwort

Wenn es nach Skandinavien gehen soll, würde ich Stockholm und Kopenhagen empfehlen. Auf den britischen Inseln lohnt sich auf jeden Fall Edinburgh, und auch Dublin ist ganz sehenswert. Richtung Osten sind die drei baltischen Hauptstädte interessant (und auch St. Petersburg - was sich momentan allerdings nicht unbedingt für einen Wochenendtrip anbietet).

...zur Antwort

Nutze möglichst bald eine ruhige Situation für ein offenes Gespräch mit deiner Mutter. Da sie es in der Vergangenheit ohnehin schon mal bemerkt hat, dass du rauchst, wird es ihr wohl jetzt auch kaum entgangen sein, dass du wieder / weiterhin rauchst. Ich nehme mal an, dass sie enttäuscht ist, dass du sie angelogen hast und jetzt erwartet, dass du den ersten Schritt machst und ihr ganz offen die Wahrheit sagst. Das mag dir zwar schwerfallen, ist jedoch der einzig richtige Schritt, wenn du das Vertrauen deiner Mutter in dich nicht auch in anderen Bereichen aufs Spiel setzen willst.

...zur Antwort

Bei der Sängerin LP denkt man sofort an "Lost on you“ - einen eingängigen, emotionalen Song, der exzellent interpretiert wird und sicherlich auch heute noch gut ins Ohr geht bzw. Erinnerungen weckt. Allerdings werden die Erwartungen, die der Song an das gleichnamige Album weckt, nicht erfüllt. Keiner der darauf veröffentlichten Songs reicht an die Qualität von "Lost on you" heran.

...zur Antwort

Es kann natürlich passieren, dass nach dem Genuss einer Zigarette die Mundwinkel des Smiley😊 nach unten gehen ☹️. Doch: no risk - no fun!

...zur Antwort

"Die Großstadt unter mir wie ein Lichtermeer"

Mit diesem Vergleich wird die Großstadt mit einem Lichtermeer gleichgesetzt.

Um diesen Vergleich richtig deuten zu können, solltest du dir folgende Fragen stellen:

Was ist ein Lichtermeer?

Warum wirken die unzähligen Lichter der Stadt wie ein Lichtermeer?

Welche Bedeutung hat die Perspektive - der Blick von großer Höhe hinab auf die Häuser der Stadt?

Welche Wirkung ruft das Lichtermeer beim Sänger hervor?

Empfindet er den Anblick der Stadt als wohltuend oder eher verstörend?

Welche Botschaft hat der Sänger für den Zuhörer / Leser?

...zur Antwort
Nein

Warum sollte das Lied rassistisch sein? Die beiden Italiener haben lediglich Heimweh nach Napoli. Das bedeutet doch nicht, dass sie die Deutschen und ihre Kultur diskriminieren, nur weil sie dem D-Zug Richtung Süden sehnsüchtig hinterherblicken. (Es sei denn, einer von ihnen hieße Winnetou - dann sähe die Sache natürlich ganz anders aus ...)

...zur Antwort

Songs mit Adam Levine sind eigentlich immer ein Garant für gute Musik bzw. gute Laune. Deshalb höre ich Maroon 5 auch recht häufig.

Einige weitere meiner aktuellen "favourites" sind:

Odesza feat. The Knocks (Love letter)

The Killers (Boy)

Sam Fender (Seventeen going under)

The 1975 (I'm in love with you)

Imagine Dragons (Symphony)

Rema (Calm down)

Dermot Kennedy (Kiss me)

Aitch & Ed Sheeran (My G)

George Ezra (Green green grass)

Faouzia (RIP love)

Alok & Bastille (Run into trouble)

Moby (When it's cold I'd like to die)

...zur Antwort

Dallas ist sicherlich nicht die Stadt in den USA, die man unbedingt gesehen haben muss. Aber wenn man schon mal dort ist …

Mit dem Dallas City Pass kann man relativ viele Sehenswürdigkeiten recht preisgünstig besuchen. Der Reunion Tower bei Nacht mit dem Blick vom Aussichtsdeck über die Skyscrapers war für mich am beeindruckendsten. Außerdem gibt es noch diverse Museen, einen Zoo und ein Aquarium, die allesamt nicht gerade einzigartig sind. Alternativ bieten sich auch eine JFK Assassination Tour, ein Abstecher zum Dallas Mavericks Stadion oder ein Besuch auf der legendären Southfork Ranch an.

...zur Antwort

Da gibt es mehrere Themenschwerpunkte, die eine Einbeziehung der Aborigines ermöglichen:

  • history of Australia
  • Uluru (Ayers Rock)
  • multicultural society
...zur Antwort