Anzeige wegen Sachbeschädigung

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, daß Du Dir nicht allzuviel Sorgen machen mußt. Für Sachbeschädigung ist nämlich Vorsatz erforderlich, zumindest bedingter Vorsatz (es war Dir egal, daß was kaputt geht). Wenn man Eier gegen eine Fensterscheibe schmeißt, muß man meines Erachtens nicht damit rechnen, daß dabei die Scheibe zu Bruch geht. Und wenn Du Dir wirklich sicher warst, daß die Fenster eigentlich Zu waren, dann wäre das Verfahren einzustellen, da es keine "fahrlässige Sachbeschädigung" gibt. Das ändert aber natürlich nix daran, daß Du zivilrechtlich zum Schadenersatz verpflichtet bist. Hier reicht auch fahrlässigkeit aus, um haftbar gemacht zu werden.

Ja das fenster war auf jeden fall zu wir haben nur auf die fenster geschmiessen und der typ meine die ganze küche er kaputt was soll cih den bei verhör sagen oda wie soll ich vorgehen ?Danke um antwort

0
@LiLReal

Bleib bei der Vernehmung einfach bei der Wahrheit. Das ist die beste Strategie. Und betone, daß Du im Leben nicht geglaubt hättest, daß Du mit einem simplen Ei einen bleiben Schaden anrichten würdest.

0

Warum macht ihr denn so einen Unsinn? Selbst wenn ein Fenster zu ist, so beschädigt bzw. beschmutzt ihr zumindest die Hausfassade. Auch das kann sehr teuer werden.

Lebenslänglich bekommt ihr nicht, aber sch .... war das schon. Ihr haftet alle für den angerichteten Schaden. Normalerweise könnte man den Schaden durch 6 teilen, aber wenn jemand nix hat zahlen die anderen. Es könnte theoretisch passieren, dass einer alles zahlen muss wenn die anderen nichts haben. Besonders dann, wenn einer schon volljährig ist. Eure Eltern müssen nicht für euch zahlen, es bleiben eure Schulden bis ihr was verdient.

Was möchtest Du wissen?