Anzeige wegen Diebstahl?... wichtige Frage

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja, anstelle von "A" würde ich es darauf ankommen lassen. Sollte "A" tatsächlich nichts gestohlen haben, dann wird ihm auch nichts passieren. Hilfreich wären andere Kollegen, die dem "A" bestätigen, daß er sich häufiger vertippt und auch Preisabfrage über die Kasse macht und es hinterher wieder löscht. Wenn in der Bäckerei jeder die Nummer des Anderen kennt, kann es sowieso jeder gewesen sein. Wenn es zur Anzeige kommt, dann Anwalt nehmen und vielleicht sollte "A" über einen neuen Arbeitsplatz nachdenken?!

Natürlich kann ihn die Chefin anzeigen oder er beteuert seine Unschuld, vielleicht haben es die anderen Kassierer auch selbst schon so gemacht, der Beschuldigte muß immer seine Unschuld nachweisen können

Ähm unser Rechstsystem in Deutschland geht so: Unschuldig bis die Schuld bewiesen wurde. Nicht andersrum...

0
@Schmupel

Richtig Schmupel... eine lückenhafte Beweisführung seitens des Klägers (der Staatsanwaltschaft) führt zwangsläufig zu einem Freispruch: In dubio pro reo (im Zweifel für den Angeklagten)

0

Leider falsch, nicht der Beschuldigte muss seine Unschuld beweisen, sondern das Gericht muss die Schuld nachweisen. Wenn das nicht gelingt, ist das Verfahren einzustellen oder Freispruch (aus Mangel an Beweisen evtl.).

0

Vermutlich ist eine Bäckerei ein Kleinbetrieb, also wird eine Kündigung ohne jede Begründung erfolgen. Was will die Bäckerin mit einer Anzeige erreichen? Das wird/kann nicht nachgewiesen werden. Sie hat Ihrem Ärger Luft gemacht und A erstmal Angst gemacht. Wenn sie es Ernst meint wird wohl eine Kü erfolgen.

A soll sich eine neue Arbeit suchen.

Zu viel Geld in der Kasse! Muss ich den Betrag zahlen?

Ich arbeite auf 400€-Basis in einer Bäckerei als Verkäuferin und habe meine eigene Kasse. Mir ist klar und ich kann auch nachvollziehen, dass ich, wenn ich zu wenig Geld in der Kasse habe, die Differenz ausgleiche und den Fehlbetrag zahle.

Aber auch wenn ich zu viel Geld in der Kasse habe soll ich den 'zu-viel-Batrag' noch einmal an meine Chefin zahlen!

Ist das gerecht? Oder bin ich irgendwie dazu verpflichtet? Auf was kann ich mich stützen, wenn ich meiner Chefin sage, dass ich damit nicht einverstanden bin?

...zur Frage

Wie läuft kassieren an einer Kasse in einer Bäckerei so?

Ich bin ein Schüler und will mir nebenbei ein bisschen Geld verdienen. Da habe ich einen Job bei einer Bäckerei gefunden. Nun frage ich mich wie das so ist/läuft. Macht kassieren eher Spaß, weil man immer neue Gesichter trifft, oder ist es eher stressig wenn zum Beispiel viele Kunden da sind. Wäre gut wenn mir da jemand ein bisschen helfen/erklären könnte, da ich noch nie gearbeitet habe.

...zur Frage

Anzeige wann wird es aus der Akte herraus genommen?

Wenn man eine Straftat begeht wird das ja in die Akte eingetragen und nach einer bestimmten Zeit wieder gelöscht jetzt ist meine Frage wenn ich 18 bin und Diebstahl begehe zb. Schminke geklaut für 10€ wann wird das von der Akte gelöscht

...zur Frage

Diebstahl unterstellt was tun?

Hallo, ich habe am Montag bei meiner Chefin gesagt ich werde zum arzt gehen da ich massiv gemoppt werde dort, daraufhin reichte ich ein krankenschein ein. Heute habe ich den 2ten krankenschein mit meinen partner hingebracht und bekam von einer angestellten gesagt ich hätte ware im wert von 700 euro geklaut und man wolle es mir vom Lohn abziehen. 1. habe ich NIE etwas geklaut. 2. unterstellt die chefin jeden den sie rauswirft er oder sie habe geklaut ect. was soll ich tun? bis freitag müsste mein Lohn drauf sein, was ist wenn ich den nicht bekomme? dürfen die sowas? mir wurd sowas noch nie unterstellt und ich bin gerade echt ziemlich am boden zerstört weil mir sowas persönlich sehr weh tut.

...zur Frage

14 Jähriger Sohn holte das geklaute Handy seines Bruders mit der Spielzeugpistole zurück kann man das Verfahren einstellen lassen?

Mein Jüngster wurde von einem schulbekannten 17 Jährigen abgezockt. Leider hat mein 14 Jähriger Sohn das ganze in seine Hand genommen seine Spielzeugwaffe mit seinen Modellbaufarben so angemalt dass sie echt aussieht und das Handy gegen Abend am Jugendzentrum mit Gewalt zurückgeholt. Hat auch geklappt dummerweise rief ein Betreuer des Jugendzentrums die Polizei mein Sohn wurde verhaftet. Kann man das Verfahren einstellen lassen weil er erst 14 ist noch niemandem was zu leide getan hat. Mein Sohn ist ein normaler Junge aus gutem Hause der 17 Jährige ist ein wirklich schlimmer Finger mit Mihigru der hatte als 17 Jähriger meinen 12 Jährigen Sohn gedroht ihn zusammenzuschlagen. Ich mein ja nur vor dem Hintergrund sollte lieber er bestraft werden

...zur Frage

Diebstahl am Arbeitsplatz Güter wieder zurückgegeben ?

hallo, Ich habe eine Freundin die mit 2 anderen Mädels an ihrem Arbeitsplatz geklaut haben. Ich habe nachgelesen das ab 3 Tätern als Bandendiebstahl gilt. Als sie erwischt wurden haben sie alles zugegeben, sich entschuldigt und angeboten alles wieder zurück zugeben. Dies haben sie dann auch am nächsten tag gemacht. Bei meiner Freundin haben sie gesagt da sie bei ihr von einer Anzeige absehen bei den anderen wäre das noch im Gespräch. Nun nach 1 monat bekommt einer dieser Mädels eine Vorladung von der Polizei wegen Bandendiebstahl. Was soll sie jetzt tun? Wurde sie jetzt auch angezeigt? Wie hoch kann eine Strafe sein wenn die sachen zurückgegeben wurde? Kann mir einer helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?