Anzeige trotz Kaufabbruch auf ebay?

11 Antworten

Du hast dich nicht richtig verhalten.

Du hattest einen Vertrag mit dem Verkäufer und du kannst nicht einseitig davon zurück treten, da muss der Verkäufer zustimmen.

Wenn es ein gewerblicher Händler war hattest du ein Widerrufsrecht. Ob du davon gebrauch gemacht hast, geht aus deiner Frage leider nicht hervor. Das solltest du uns vielleicht mal beantworten.

Zudem denke ich auch, dass ich den Artikel nach der Bezahlung trotzdem nicht sehe.

Natürlich, sonst hätten wir das gleiche Spiel mit vertauschten Rollen. Wenn Vorkasse vereinbart war ist nach Bezahlung dein Eigentum herauszugeben. Ansonsten könntest du wirklich vom Vertrag zurücktreten oder rechtliche Schritte einleiten.

Sollte ich mir rechtliche Hilfe bei einem Anwalt holen oder kann ich das dabei belassen?

Kein Geld für den Artikel aber für den Anwalt? Seltsam. Oder hast du eine Rechtsschutzversicherung? Die würde die Deckung vermutlich ablehnen und dir einen ähnlichen Text geben wie ich.

Du solltest nicht auf ebay unterwegs sein, wenn du Dinge bestellst, die du nicht bezahlen kannst, da dies neben den zivilrechtlichen Konsequenzen, die du jetzt merkst, auch strafrechtlich relevant sein kann. Wenn du das öfter machst, bekommst du irgendwann Post von Polizei oder Staatsanwaltschaft.

Zahle also die Hauptforderung und verlange die Zusendung des Artikels bis zum 27.05.2016.

31

Top Text, besser gehts nicht :)

4
1

Hallo,

danke erst mal für die ausführliche Erklärung.

Dass ich den Artikel nicht zahlen konnte, war ein Missverständnis meinerseits.

Es handelt sich hierbei um einen gewerblichen Händler, bei dem auch eine Wiederrufsrecht angegeben war, die ich hier auch einfordern wollte. Den Artikel hätte ich erst zahlen müssen und dann hätte ich ihn erhalten. Da ich den Artikel aber auch noch nicht hatte, habe ich natürlich den Abbruch verlangt. Da der Händler leider überhaupt nicht kommunikativ war und weder auf meine private Nachricht, noch auf die Antwort auf das Ticket, das ich oben erwähnt hatte, blieb mir auch nichts anderes übrig, als die Zeit abzuwarten. Was hätte ich denn auch machen sollen? Geöffnet hat der Verkäufer meine private Nachricht bis heute noch nicht.

Nach Regelungen von ebay ist nach Ablauf der Zeit des Tickets der Kauf ungültig und ich habe laut ebay auch keine weiteren Ansprüche auf den Artikel.

0
67
@Reand1950

Was hätte ich denn auch machen sollen?

Schriftlich per Fax/Einwurfeinschreiben. Die Adresse des Verkäufers wird ja im Laufe der Zahlungsabwicklung angezeigt.

Nach Regelungen von ebay ist nach Ablauf der Zeit des Tickets der Kauf ungültig und ich habe laut ebay auch keine weiteren Ansprüche auf den Artikel.

Regelungen von ebay sind eine Sache. Das BGB ist eine andere.

Also wenn es ein gewerblicher Händler ist, erklärst du schriftlich den Widerruf, damit sollte sie Sache auch erledigt sein. Die Frist beginnt nämlich erst mit Erhalt der Ware und Belehrung über das Widerrufsrecht.

5
38
@Reand1950

Es handelt sich hierbei um einen gewerblichen Händler

Warum schreibst du das nicht gleich?

In diesem Falle gehe ich mal davon aus, dass deine Kontaktversuche als Widerruf zu werten sind. Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Einschätzung auch jedes Gericht teilen würde. Problem dabei ist nur, dass du den Zugang nachweisen musst. Sicherheitshalber kann man ein Einschreiben hinterherschieben

Von daher würde ich die Forderung schrifltich gegenüber dem Inkassobüro zurückweisen, mit Verweis auf den erfolgten Widerruf.

4
1
@franneck1989

Dem Inkassobüro habe ich das bereits geschrieben.

Das Problem ist dabei ja, dass der Verkäufer die ebay-Nachricht bis heute nicht geöffnet hat, aber dann irgendwann den Fall aufgemacht hat.

Ich habe soeben mal nach dem Inkassobüro mit dem Namen "Mediafinanz AG" gegooglet:
Anscheinend bin ich nicht der einzige Fall, in dem das zutrifft. Zudem wurden auch des Öfteren die Worte "Betrug" und/oder "Abzocke" erwähnt.

0
58
@Reand1950

Dass über ein Inkassounternehmen von Betroffenen nicht positiv berichtet wird, liegt in der Natur der Dinge. Ebenso, dass Schuldner, die die Rechtslage nicht verstanden haben, sich 'betrogen' oder 'abgezockt' fühlen.

Das Ergebnis deiner google-Suche sagt nichts über die Rechtmässigkeit der Forderung aus.

2
58
@Reand1950

Was soll ich da schauen? Warum das, was du gefunden hast, und was ich auch finden würde, keine Aussagekraft hat, habe ich bereits erklärt.

0
24
@Reand1950

Reand1950,

wichtig wäre, dass Du den Kaufvertrag eindeutig widerrufst gegenüber dem Verkäufer und das dem Inkassounternehmen kurz mitteilst.

1
24
@ronnyarmin

Bei Nutzung des Widerrufsrechts ist eine Beauftragung eines Inkassounternehmens schon mehr als frech und kann auch als Nötigung ausgelegt werden.

1

Du hast einen Artikel ersteigert, also musst du ihn auch bezahlen. Nur weil du den Verkäufer darum "bittest", heißt das nicht das der Kauf rückgängig gemacht wird, vor allen Dingen nicht, wenn du keine Antwort bekommst.

Dementsprechend hast du nicht alles richtig gemacht, insbesondere indem du Zeit hast verstreichen lassen.

Entweder du zahlst, oder du gehst zu einer Rechtsberatung (mit wenig Aussicht auf Erfolg). Die dritte Alternative ist weiteres Zeit verstreichen lassen, wovon ich dir ausdrücklich abrate.

Tut mir Leid, dass du nun in einer solchen Situation bist, aber dir sollte klar sein, dass Ebay so nicht funktioniert.

24

Gewerblicher Verkäufer - Fragesteller hat den Kaufvertrag vor Zahlung widerrufen.

1


ich habe mir vor kurzem etwas auf ebay ersteigert. Da ich aber die Rechnung leider nicht zahlen konnte, habe ich den Verkäufer um einen Abbruch gebeten. Trotz dieser Bitte hat der Verkäufer einen Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels eingereicht

Keiner muss deinen Wünschen nachkommen. Du hast einen Vertrag abgeschlossen.


Ich habe nun folgende Frage: Habe ich etwas zu befürchten?

Natürlich. Er kann jederzeit einen Mahnbescheid gegen dich beantragen und einen SCHUFA Eintrag bekommste ohne Widerspruch auch ;)

Anzeige wegen Betruges ist auch möglich.

32

Wozu gibt es die Funktion "Kauf abbrechen"???????

0
31
@Shadaya

Einen Vertrag kann man nur mit Zustimmung beider Parteien aufzlösen. Du kannst nicht erwarten, dass der andere das hinnimmt weil du den Button gedrückt hast.

2

kaufabbruch auf Ebay?

Hallo Leute,

ich habe am 30. Jan auf Ebay etwas "geauft", was ich garnicht kaufen wollte. Ich bin beim stöberm irgendwie wohl auf einen "Kaufen" Button gekommen. Jz sind allerdings ein paar Wochen vorbei und ich kann keinen KaufAbbruch anklicken wenn ich auf "Weiter Aktionen" gehe. Ich wurde aufgefordert bis zum 11.02.2016 zu zahlen, damit geliefert werden kann.

Jz wollte ich fragen, wie ich den Kauf doch noch abbrechen kann. Dem Verkäufer habe ich auch angeschrieben und um eine Transaktionsabbruch gebeten.

Beste Grüße fluffi99

...zur Frage

Mein Ebay Konto wurde gehackt! Post vom Inkassobüro kam heute ich weiß nicht ob das alles Fake ist.Wer kann mir helfen?

Hallo! Habe ein Problem und versuche das mal kurz zusammenzufassen! Meine Mutter hat heute einen Brief von einem Inkassobüro bekommen und soll eine Forderung von Paypal über knapp 700,- Euro bezahlen, da Sie angeblich im Dezember ein Handy über Ebay gekauft hat! Der Account wird aber seit über einem Jahr nicht mehr von Ihr genutzt, weil alles nur noch über meinen Account bestellt wird! Bin dann gerade in Ihrem Account rein und dort wurden tatsächlich 2 Sachen gekauft! Eine Hose und das Galasy S7 Edge! Und in der Beobachtungsliste waren auch Artikel, die wir niemals beobachten würden (zb. 2000 Plastiktüten, die zb. auf dem Trödelmarkt bei Händlern hängen) Bin dann in Ihren Yahoo Email Account (wo Sie auch schon lange nicht mehr drin war) und dort sind zig Mahnungen von Paypal! Bei den letzten beiden Mails von diesem Inkassobüro steht einmal in der Adresszeile die Anschrift meiner Mutter (bei dem Handy) und bei der Hose die Anschrift von irgendeinem Wladimir! Jetzt habe ich bei Ebay nachgeguckt und dort steht unter Kontoinformationen, die Adresse meiner Mutter und als Bezahlmethode....Ihre Bankdaten und MEIN Paypal Konto! Aber Paypal hat mir (über MEINE Email - nie was von irgendeinem Einkauf geschrieben und ich kann auch keine Zahlungen sehen, wo irgendwas von einem Handy steht) Was soll ich denn jetzt machen? Als erstes Paypal anrufen und nachfragen, ob die die Mails geschrieben haben und diese Zahlungen geleistet haben? Oder Ebay anrufen und sagen, das von meinem Konto was bestellt wurde, was wir nicht gemacht haben? Oder den Ebay VERKÄUFER kontaktieren, an welche Adresse er das Handy geschickt hat (wegen Versandunternehmen und eventl. Unterschrift) Oder das Inkassobüro anrufen? (Wobei ich das Gefühl habe, das die vielleicht mit dem Käufer (Hacker) zusammenarbeiten! Ich bin total überfordert und weiß nicht was ich heute (bzw. jetzt am Wochenende noch machen kann um etwas runter zu kommen)

BRAUCHE HILFE

...zur Frage

Habe heute einen Brief von Amazon erhalten. Ist das eine betrugsmasche?

Ich habe heute einen Brief von Amazon bekommen in dem Stand das ich eine Rechnung zu begleichen habe. Ich bin felsenfest davon überzeugt das ich nichts bestellt habe. Jetzt wird damit gedroht dass wenn ich den Betrag nicht zahlen werde sie rechtliche Schritte gegen mich einleiten. Ich sehe es nicht ein einfach so 90€ für nichts zu zahlen.

...zur Frage

Inkasso Brief von Amazon

Hallo,

also ich hab ne Rechnung von Amazon versemmelt, gleich 2 mal auch noch! Hab dann meine Rechnung zusammen mit den Mahngebühren bezahlt, als ich es bemerkt habe und hatte 2 Tage später Post von nem Inkassodienst. Hatte denen dann den Nachweis geschickt, dass ich schon bezahlt habe und Ihr Schreiben sich überschnitten hätte ( ich war allerdings mit der Zahlung später dran wie der Termin auf der Mahnung war). So, jetzt hab ich bei Amazon angerufen und gefragt was ich machen soll. Die haben mein Amazonkonto wieder aktiviert und gemeint, ich solle den Rest mit dem Inkassodienst klären. Die beharren jetzt auf Ihre Kosten von ca. 50 EUR.... Muß ich das jetzt zahlen? Die drohen mit Mahnbescheid

...zur Frage

Warum wird bei ebay nach Kaufabbruch der Artikel immer noch als "nicht gezahlt" angezeigt?

Ich habe bei ebay einen Verkäufer um Abbruch eines Kaufes gebeten und er hat den Kaufabbruch bestätigt. Es steht aber immer dran ich soll zahlen.

Woran liegt das und wie werden ich es los?

...zur Frage

Ist eine Aufwandsentschädigung wegen Kaufabbruch bei eBay nötig?

Ich habe bei eBay einen Backofen für 118 € ersteigert, der jetzt nicht mehr interessant für mich ist weil er nach genauerem Nachfragen viel zu alt für den Preis ist. Nun will der Verkäufer 20 € Aufwandsenrschädigung wegen Kaufabbruchs von mir haben. Bin ich dazu verpflichtet, diese 20 € zu zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?