Anwaltsfehler -Beschwerde-muster?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend,

Eine Beschwerde kannst du immer einreichen bei der Anwaltskammer, aber in diesem Fall bringt das nichts, denn am Anfang war der Anwalt ja der Überzeugung dass er das schaffen würde.

Nun da er aber überarbeitet zu sein scheint gilt hier lediglich eine sofortigen Brief an ihn zu verfassen und die Dokumente zurück zu fordern, am besten gehst du selbst dorthin und lässt dir unterschreiben, dass er die Akte abgegeben hat. Suchst dir einen am selben Tag einen anderen Anwalt der dich schnellstens empfängt dieser wird dann einen Antrag auf Fristverlängerung stellen können oder du stellst diesen selber an die zuständigen Gerichte...usw

Er ist krank, kann die Fälle nicht vertreten bzw. verarbeiten. Wo sind die Fehler?

Ein Kollege sofort normal beauftragen, er sollte sich bei der jetzige Anwalt informieren und übernhemen.

Beschwerde kann man beim Anwaltskammer machen...

Wie immer: Ich sehe da kein Fehler, also tue nichts unüberlegt.

xSupergirl007 24.04.2015, 02:09

Anwaltsfehler deshalb, da er die Pflicht hat, wenn er unvorhersehbar/vorhersehbar eine Krankheit erlitt, das Gericht und Mandanten mitzuteilen und selbst ein Vertreter, um die Erledigung aller Aufgaben und Einhaltung der gerichtlich festgelegten fristen sicherzustellen. Es gibt dazu auch ein Urteil das BGH !

So und der Fehler liegt darin, dass er weder schriftlich bestätigt, noch selbst ankündigt und somit 3 Mandanten der Gefahr ausliefert, dass diese erheblichen Schaden erleiden, durch fehlen von rechtlichen gehör s und nicht zeitgerechten findes eines neuen Rechtsanwaltes! Ich habe selbstverständlich die Information und Hinweis denen erteilt, vorsichtshalber einen neuen Anwalt bereits aufzusuchen. Doch es kann doch wohl nicht sein, dass ich als Bürger, hier mehr erledige, als er der Rechtsanwalt ist und nachweißlich durch fehlende und mangelhfafte Erfüllung der Mandatsaufträge die Mandanten bereits alle samt in Not sich befinden.

0
fernandoHuart 28.04.2015, 02:14
@xSupergirl007

eskommt aber auf die Art der Erkrankung an. Wnn er allein arbeitet und unfähig irgendwas zu sagen oder zu schreiben, was dann? Wenn es unvorhersehbar ist dass er krank wird, sehe ich trotzdem keinen Fehler. Anwälte sind auch nur Menschen.

Sei es drum. Selbst ist der Mensch und Du hast richtig gehandelt.

1

Was möchtest Du wissen?