Antrag auf Wiederholung abgelehnt

2 Antworten

Es ist halt nun mal so, dass die Prozentzahl der Abbrecher oder derer, die es wieder nicht schaffen extrem hoch ist und die kosten fuer den Steuerzahler eben auch sehr hoch ist. Deswegen schränkt man diese Möglichkeit eben ein und läßt die Lehrer eben eine Einschätzung abgeben. Und aufgrund ihrer Erfahrung können sie halt schon ganz gut einschätzen, ob sich das lohnt und man gibt den Leuten eine Chance, die wirklich eine Besserung gezeigt haben am Ende oder die aufgrund von negativen Umständen (Erkrankung, Probleme in der Familie) vielleicht eine Weile nicht voll bei der Sache sein konnten,. Und diese Entscheidung ist keine Frechheit, sondern wohl abgewägt.

Was Du jetzt machen kannst, vielleicht gibt es noch eine Möglichkeit an einer anderen Schule, da solltest Du mal nachfragen und wenn Du Interesse hast, dann musst Du auch einen weiteren Weg oder so in Kauf nehmen. Ansonsten orientiere Dich erst mal um, schau Dich nach einer Lehrstelle um oder arbeite erst mal in einem für Dich interessanten Bereich und versuche es danach noch mal oder mach es auf dem 2. Bildungsweg. Da gibt es auch später noch viele Wege, die zum Ziel führen, auch wenn die dann Geld kosten und Zeit. Aber wenn man es wirklich will, dann geht auch das. Und dann hängt man sich auch mehr rein.

Besser in der Schule mitarbeiten,Leistung zeigen,Dann nochmal Antrag auf Wiederholung stellen.

Bin auch der Meinung . nur so geht es!

Wenn ich auch sonst nicht sehr viel von den Pädagogen halte, aber hier haben sie ihre entsprechende Erfahrung...

==> @halo1994, statt auf Deine Rechte zu pochen, bitte sie doch einfach mal um Rat bzw. Nennung von Alternativen, und Du wirst sehen, man wird Dir helfen - getreu dem Grundatz "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es wieder heraus"! Viel Erfolg!

0

Diese Antwort bringt mir nichts,denn genau das wollte ich machen wenn die lehrer mir eine 2.chance gegeben hätten....

0
@halo1994

Viel zu spät - das hätte rechtzeitig geschehen müssen (in dieser Angelegenheit ist bestimmt schon manches gesprochen worden...) - nimm meinen Rat einfach mal für die Zukunft an!

0

Was möchtest Du wissen?