Antibiotikum Cotrimoxazol AL mit Pille?

4 Antworten

"In seltenen Fällen kann unter der Behandlung mit Cotrimoxazol die Sicherheit der empfängnisverhütenden Wirkung von hormonellen (...) ("Pille") in Frage gestellt sein."

Dann sei vorsichtig und verhüte während der Anwendung und 7 Tage danach zusätzlich mit Kondom.

Aber zählt das auch, wenn ich erst diesen Samstag wieder anfange?

Wenn du NUR während der Pillenpause das AB eingenommen hast ist der Schutz nicht weg denn da gab es keine Pille die du genommen hast - welche ihren Schutz verlieren könnte. (hier gilt: Angaben ohne gewähr. Zusätzlich verhüten ist sicherer)

Wenn du vor oder nach der Pause das AB nimmst gilt obiges.

Okay, vielen Dank. Es würde nicht funktionieren, dass ich nur 4 Tage das Antibiotikum nehme? Denn am Samstag würde ich ja beides gleichzeitig nehmen.

Aber es ist wahrscheinlich wirklich besser bis zu dem nächsten Samstag zusätzlich zu verhüten. 

0

Auch wenn das Antibiotikum nur in der Pause genommen wird muss man die ersten 7 Tage danach (korrekte Einnahme vorausgesetzt) zusätzlich verhüten - Aussage meiner Frauenärztin

0

Sei lieber vorsichtig und verhüte die ersten 7 Tage (korrekte Einnahme vorausgesetzt) nach der Pause noch zusätzlich

Da du das AB auch noch am ersten Tag des neuen Blisters nehmen musst, verhüte während der AB-Einnahme und eine Woche danach zusätzlich.

Was möchtest Du wissen?