Antibiotika, Pille, Periode bleibt aus

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also AB's sind gar nicht so schlimm für die Pille, das dient mehr der Absicherung der Hersteller und Ärzte... es gibt keine Studien die wirklich belegen das AB's Wechselwirkungen mit der Pille haben .. nur bei einem oder 2 ab's ist das festgestellt, das sind aber sehr starke gegen Hirnhautentzündungen.... also im allgemeinen geht es darum das du durch ab's Nebenwirkungen wie Durchfall oder Erbrechen bekommen kannst und deswegen die Pille nicht mehr wirkt.. allerdings ist es bei Durchfall so, dass es min 3 dünnflüssige (wässrige) Stühle an einem Tag geben muss um die Definition Durchfall überhaupt zu erfüllen... wenn du das nicht hattest, ist es sehr unwarscheinlich das die Pillen-Wirkung beeinträchtigt worden ist... das du nach vergessen der Pille, die Pause vorverlegt hast war genau die richtige Reaktion auf den Fehler von daher kann auch in dieser Situation nichts passiert sein...

Alles in allem denke ich nicht das du schwanger bist, sondern einfach das durch die einnahme der AB'S dein Zyklus ein wenig durcheinander geraten ist und sich das deshalb verschiebt... oder deine Regel vielleicht sogar ausbleibt...

wenn du dich beruhigen willst, geh zum FA diese kann ab dem 6ten tag nach der möglichen Befruchtung schon per Bluttest was feststellen..

Liebe grüße Luna

In dem Beipackzettel deiner Pille steht doch bestimmt drinnen, dass die Wirkung der Pille durch die Einnahme von Antibiotika möglicherweise nicht mehr besteht.. oder ?

natürlich steht das drin, allerdings war das diesmal ein antibiotika, das sehr selten verwendet wird, weil es eben gegen die schwellung der lymphknoten aufgrund des stiches war. aber ich habe ja auch nicht danach gefragt was im beipackzettel steht.. weder vom antibiotika, noch von meiner pille

0

Hallo,

Antibiotika können den Zyklus arg durcheinander werfen. Es kann zu Blutungsunregelmäßigkeiten kommen - Zwischenblutungen, Verschiebungen, Ausbleiben der Blutung. Von einer Schwangerschaft muss da gar nicht die Rede sein. Du solltest also ganz beruhigt sein. Ein Schwangerschaftstest zu gegebener Zeit schadet nicht - er beruhigt Dich nur zusätzlich.

Auch Ausfluss etc. können durch Antibiotika und andere Medikamente hervorgerufen werden.

Grüße!

Was möchtest Du wissen?