Antibiotika ohne essen davor genommen?

6 Antworten

Schlimm ist es nicht...

Antibiotika kann allerdings den Magen angreifen und zu Bauchschmerzen führen. Isst man etwas, bevor man das Antibiotika nimmt, dann ist es für den Magen weniger schlimm. Solltest du einen empfindlichen Magen haben, ist es also wichtig darauf zu achten, dass du das Antibiotika immer nach dem Essen nimmst.

Wie schlimm es ist, Antibiotika zu nehmen ohne was gegessen zu haben, hängt auch vond er Art des Antibiotika und von der Dosierung ab. Wenn du jetzt keine Bauchschmerzen oder Übelkeit bekommst, dann war es auch nicht schlimm. Wenn du welche bekommst, solltest du in Zukunft stark darauf achten, dass dir das nicht mehr passiert und dass du zusätzlich Magenschoner nimmst.


Ich denke dass man Antibiotika deshalb mit Essen zusammen nehmen soll, damit die Darmflora nicht direkt belastet wird.

Natürlich ist es besser, wenn du was gegessen hast. Aber ausfallen lassen solltest du deine Antibiotika deshalb nicht.

Was möchtest Du wissen?