Anschaffungen bei Kleingewerbe?

3 Antworten

hallo, natürlich kannst du dich im Kleingewerbe selbstständig machen. Nachdem du dich bei Gewerbeamt gemeldet hast, die Gebühr bezahlt hast, musst du schon damit rechnen, dass die einmal pro Jahr ein Steuerbescheid für Gewerbesteuer ins Haus flattert. Wie hoch das sein wird, hängt von deiner Arbeit ab, wenn du viel Gewinn machst, dann zahlst du auch mehr. Als selbstständiger Gewerbetreibender kannst du natürlich alle Gegenstände kaufen, die du zur Ausübung deines Gewerbes brauchst. Auch dann, wenn diese in deiner Wohnung stehen. Am Anfang ist es sowieso ratsam, Kosten zu sparen wo es nur geht. Zur Anerkennung beim Finanzamt bitte darauf achten, dass die eine Rechnung ausgestellt wird und die MwSt ausgewiesen ist. Kassenzettel reicht nicht. Tip noch: Empfehle eine Gbr zu gründen, d.h. eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Die trägt deinen Namen, aber ist vor dem Gesetz und dem FA eine juristische Person. Damit trennst du dein Privatbereich von deiner beruflichen Tätigkeit. Für die Buchhaltung gibt es sehr günstig einfach Programme, wie z.b. Lexware, wo mein sehr leicht eine Einnahme/Ausgaben Buchhaltung machen kann. Die Steuererklärung wird dann automatisch ausgedruckt. Einmal pro Jahr würde ich allerdings einen Steuerberater konsultieren.

Gibt es irgendwo vielleicht eine "Beispielrechnung" wenn ich im Monat 700 € verdienen würde.

0

Steuerbescheid für Gewerbesteuer ins Haus flattert

Habe in 10 Jahren noch keinen gesehen. Gewerbesteuer Fällt erst ab einem Gewinn (= Einnahmen - Ausgaben) von mehr als 24.500 € pro Jahr an.

dass die eine Rechnung ausgestellt wird

nicht nur eine - je Auftrag eine

und die MwSt ausgewiesen ist.

Nur wenn man die Kleinunternehmer-Regelung für die Umsatzsteuer nicht nutzt. Mit Kleinunternehmer-Regelung darf keine MwSt auf die Recnung.

Empfehle eine Gbr zu gründen

geht nicht bei Einzelperson. Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts ( GbR), oft ist eine Vereinigung von mindestens zwei Gesellschaftern

Einnahme/Ausgaben Buchhaltung

Das Ding heißt Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR). Lexware dürfte dafür zu kompliziert sein.

0

Man darf eben beim Kleingewerbe nach § 19 USTG die dann anfallende Vorsteuer aus den Investitionen ins Inventar nicht herausziehen

Bei gewillkürtem Betriebsvermögen bereits bestehender Geschäftsausstattung fragt man am besten das Finanzamt

Wiso 2012 enthält auch die kompl Buchhaltung für 30 € mit Standardkontenrahmen SKR 03. Freie Buchung, Einnahmen, Ausgaben mit Konten sind dann aufgeführt

Eine EÜR wird dann extrahiert aus den Buchungen

Natürlich kannst du Neuanschaffungen absetzen bzw. Verlustvorträge machen. Das Zimmer in der Wohnung kannst du eventuell auch in der Steuer unterbringen (du zahlst ja Miete). Bis zu einem bestimmten Umsatz kann man die Buchführung ganz gering halten und den Umsatzsteuerquatsch unterlassen. Da lass dich mal beim Finanzamt beraten. Die müssen das dann auch genehmigen. Für die jährliche Steuererklärung macht allerdings ein Steuerberater sinn. Sonst kommt irgendwann die ganz böse Überraschung.

Ja gut einmal im Jahr oder vielleicht quartalsmäßig zum Steuerberater habe ich schon vor. Kommt auch immer drauf an wie viel ich eingenommen habe etc.

Kommen denn sonst keine Kosten auf mich zu? Privat Krankenversichern etc brauch ich mich ja nicht, da es nur ein Kleingewerbe ist richtig?

0
@Kreativvogel

Man kann wählen zwischen Krankenkasse und PKV. PKV wird im Alter gräßlich teuer.

Wie bist Du jetzt in der Krenkenkasse? Familienversichert als Angehöriger? Das kann bis zu einem Gewinn von 385€/Monat bleiben.

0

Nebenberuflich selbständig, was tun?

Hallo, ich bin Angestellter auf 1500€ Netto und möchte mich nebenberuflich selbständig machen.

Worauf ist zu achten und wie läuft das mit den Steuern und der Buchhaltung ab? 

Kennt sich jemand aus? 

...zur Frage

Kleingewerbe Ebaygewerbe Gebrauchtwaren Verkauf Fragen?!?!

Guten Tag, ein guter Kollege von mir möchte ein Kleingewerbe ( Online-Verkauf von gebrauchten Elektrogeräten + Verkauf direkt über Ebay) eröffnen, und da sich nicht richtig auskennt, wollte ich mich mal für ihn erkundigen. 1. Auf was muss man achten, wenn man ein Kleingewerbe eröffnet? (Ein paar Tipps für einen Anfänger wären nett) 2. Wird außer der Privaten-Krankenversicherung noch was benötigt? 3. Wird ein Steuerberater benötigt falls, ja was kostet, dieser ca. monatlich?

Danke schon mal für eure Antworten! Grüße

...zur Frage

Hallo, wenn ich etwas Filme und z.B gehe, wackelt das Bild stark. Gibt es da, oder im Schnittprogramm etwas, was das verbessert?

Bildstabilisator?? Schnittprogramm: Camtasia Studio 8 Kamera: Normale Handy-Kamera

...zur Frage

Ist die panasonic lumix g81 studiofähig?

Kann man mit der panasonic lumix g81 im studio fotos schiessen? Lässt sich die kamera überhaupt mit der blitzanlage verbinden?

...zur Frage

Gewerbeschein für Promotion-Jobs?!

Hallo liebe "Gutefrage-Community",

ich bin Azubi (19) und werde nach meiner Ausbildung (2013) wahrscheinlich auch noch studieren. Als Nebenverdienst an Wochenenden würde ich gerne Promo-Jobs machen. Die Webseite www.promotionbasis.de ist mir dazu empfohlen worden. Jetzt ist das ja so, dass ich für solche Jobs einen Gewerbeschein brauche bzw. ein Kleingewerbe beim Amt anmelden muss. Folgende Fragen habe ich dazu:

  • Was bedeutet das steuerlich für mich? Muss ich meine Einnahmen versteuern?
  • Wie schreibe ich korrekte Rechnungen?
  • Welche Gefahren lauern dabei?
  • Was muss ich als Inhaber eines Kleingewerbes bürokratisch beachten (Buchführung etc.)
  • (Ab wann) verliere ich Kindergeld bzw. Bafög-Anspruch?
  • Wie ist das mit der Krankenkasse, muss ich mich dann privat versichern?

Ihr seht ich habe viele Fragen, und eigentlich nochmehr. Ich muss ja jedes Jahr auch eine Stuererklärung zu meinen Einkünften und Ausgaben machen usw. Es wäre toll, wenn ihr mir ein wenig Hilfestellung bei meinem Vorhaben geben könnt, bzw. ein paar Tips für mich in petto habt, damit das alles einwandfrei und rechtlich korrekt für mich abläuft.

Lieben Dank

...zur Frage

Mit türkischem Pass und Aufenthaltstitel selbständig machen?

Hallo, kann ich mich mit meinem türkischen Pass und einem BEFRISTITEN Aufenthalt in Deutschland selbständig machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?