Anrede - mein Bewerbungschreiben Hilfeeeeeeeeee

5 Antworten

Hi, also Mag.Pharm. (Magister der Pharmazie) gehört zusammen. Pharm. auf keinen Fall alleine schreiben. Magistra bzw. Magister kann man schon alleine schreiben. Den Titel hat sie ja, also ist es auf keinen Fall falsch, wenn du ihn auch schreibst. LG Korinna (bedenke aber bitte, bin aus Österreich ;)))

gruß an die nachbarschaft.

da hierzulande nicht soo viel wert auf titel im normalem gebrauch gelegt wird, wäre die nennung in der anschrift und im briefkopf empfehlenswert. in der weiteren korrespondenz würde sich frau .... llindemann höchstwahrscheinlich mit der namensnennung zufrieden geben. :-)

1

Diesen Titel in der Anrede zu nehmen, wäre etwas lächerlich. Man fängt i.d.R. erst ab dem Doktor an diesen in der Anrede zu nehmen. Mag. ist einfach nur ein Magister. Das ist in etwa so, wie wenn du jeden Diplom Betriebswirt o.ä. mit seinem Abschluss anreden würdest. Affig.

ich würde nur sehr geehrte frau lindemann....schreiben. und oben im briefkopf bzw auf den umschlag dann alles komplett ;)

Einfach Frau Lindemann.... Titel als Anrede verwenden ist altmodisch.... Man sagt ja auch nicht Frau Rechtsanwalt, oder Frau Professor... oder Frau Promi.....

sehr geehrte Frau... ohne titel, denn das sind keine

Was möchtest Du wissen?