Annahme verweigern beim Amazon Marketplace?

4 Antworten

Handle wie abgesprochen und verweigere die Annahme. So entstehen weder dir noch dem Händler weitere Kosten und es geht am schnellsten....

Wenn du es annimst verursachst du nur weitere Kosten. Entweder dir oder dem Händler - je nach AGB des Händlers.

Auch verzögert sich mit der Annahme so die Gutschrift weils ja schliesslich erst bei dir Zuhause rumliegt und dann erst zurück geht wenn du es irgendwann zur Post bringst ...

Über die Weihnachtstage ist eh Geduld angesagt - manche Händler haben zwischen den Jahren auch geschlossen von daher wickle es zügig ohne weiter Kosten zu Verursachen ab und gedulde dich dann ein wenig...

Wenn Du die Annahme verweigerst musst Du zuhause sein...oder, wenn das Teil einfach in Deinem Briefkasten steckt, dann kannst Du es zur Post bringen. Frankieren musst Du da nichts. Achte darauf, dass Amazon den Betrag Deinem Konto wieder gutschreibt. Wahrscheinlich haben sie ja schon abgebucht.

Nein noch nicht und wurde angeblich schon versendet.(Laut verkäufer). Habs freitag bestellt

0
@Larsomarso

Schau Deine Auszüge an. Mit der Bestätigungsmail wird auch die Abbuchung ausgelöst. Und über das WE kann das mal einen Tag dauern.

0
@Alsterstern

Gut werde ich dann. Wie lange dauert die Rückerstattung, nach einer Rücksendung?

0
@Larsomarso

Das Paket muss ja erst einmal wieder beim Absender ankommen. Sicher dauert es jetzt etwas länger wo das Weihnachtsgeschäft ist. Ich möchte mich da nicht auf einen Tag festlegen... 

0
@Larsomarso

Du hast doch mit dem Verkäufer abgesprochen, dass Du die Annahme verweigern sollst. Wenn der Zusteller fragen sollte, kannst Du sagen, das ist so abgesprochen worden.

0

also rein gefühlsmässig würde ich da eine ordentliche retoure draus machen

Was wäre denn besser und warum ?

0
@Larsomarso

Willst Du etwas zurück schicken, musst Du bei Amazon diesen ganzen Rücksendeprozess in Gange setzen. Wozu? Ist ja alles geklärt zwischen Verkäufer und Käufer. Verweigert man die Annahme, schreibt die Post das auf das Paket und das Teil geht zurück.  

0
@Larsomarso

wenn du von deinem recht gebrauch machst und der bestelltung widersprichst, dann haben die versandhäuser ihre eigenen agb's dort müsste das geregelt sein.

0
@rommy2011

Wenn er es erst annimmt und dann zurückschicken will(ordentliche Retoure..ha) werden nur nochmal Versandkosten verursacht. Entweder indem er selbst den Versand zahlt oder indem er den Händler erneut kontaktieren und um einen Retourenaufkleber bitten muss - und das kostet dann den Händler sein Geld...

Total unnötig. Annahme verweigern ist hier das simpelste ..

0

Verweigerung der Annahme eines Pakets durch dritte im Haushalt

Hallo, ich komme mal direkt zur Frage: Darf meine Mutter für mich die Annahme eines Paketes verweigern? Habe mit dem Händler abgesprochen dass mit der Verweigerung der Annahme mein Vertrag storniert wird. Aber das mal nebenbei, mir geht es nur darum ob meine Eltern oder meine Partnerin die Annahme verweigern kann, da ich zum Zeitpunkt der Lieferung arbeiten bin. Oder ich im Zweifelsfall eine Vollmacht Aufsetzen muss und meinen Ausweis als beweis zu hause lassen muss. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Amazon - Annahme Verweigern?

Hallo

Ich wollte bei amazon einen Artikel stornieren, was nun aber leider nicht mehr ging, das er sich schon im Versand befand. Amazon schlägt nun vor den Artikel zurückzuschicken (wären 3,50 Euro an Unkosten zu zahlen) oder die Annahme zu verweigern. Muss ich in letzterem Fall auch noch Unkosten bezahlen?

...zur Frage

Annahme verweigern, Konsequenzen?

Wenn man was online bestellt, und es nicht annimmt, dann geht es ja zurück, ist das dann automatisch storniert? 🤔

...zur Frage

Amazon marketplace-verkäufer liefert nicht was nun?

Hallo!

Ich hab mir am 25.06.2013 mit meinem amazongutschein etwas bei einem marketplace-verkäufer gekauft. Doch dieser versendet die ware nicht. Ich habe schon einige emails an den verkäufer gesendet doch nie eine antwort erhalten. Die lieferung wurde auch nicht als versand gekennzeichnet sondern steht heute noch auf "versand in kürze". Habe mich auch schon an amazon direkt gewendet, die meinten dann, dass sie keinen einfluss auf die transaktionen haben ? Obwohl ich mit amazongutschein bezahlt habe und ich nochmal 3 werktage warten soll, da sie nun selbst eine stornierungsanforderung an den verkäufer schicken, was sie auch getan haben. So die 3 werktage sind heute vorbei und bis jetzt hat sich der verkäufer immer noch nicht gemeldet oder die bestellung storniert.

Was kann ich tun um mein geld wieder zubekommen, wie oben schon geschrieben, habe ich mit einem amazongutschein bezahlt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?