anliegende Kleidung mit starkem Übergewicht?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Nein 62%
Ja 34%
geht nur bei Mädchen 3%
nur bei Jungen 0%

14 Antworten

Nein

Ich denke mit eng anliegender Kleidung betont man seine "Problemzonen" unvorteilhaft und wirkt dicker. Den Bauch über die Hose hängen zu lassen, finde ich etwas befremdlich, wenn ich ehrlich bin. Mir ist es schon unangenehm, wenn sich, nachdem die Vorweihnachtszeit ihre Spuren hinterlassen hat, eine kleine Speckfalte über meinen Hosenbund schiebt. Das will ich nicht im Spiegel sehen und ein anderer bei mir auch nicht.

Am besten ist richtig sitzende Kleidung, sie sollte nicht zu eng sein, aber auch nicht wie eine Verkleidung/Verhüllung wirken.

Nein

Vor allen Dingen keine eng anliegende Kleidung. Lockere, aber nicht zu weite Kleidung wäre angebracht. Das ist auch sehr bequem, besonders bei dieser Wärme. Wäre natürlich schön, wenn du langsam abnehmen könntest. Weiß ja nicht, warum du korpulent bist, ob es vielleicht krankheitsbedingt ist.

Ja

Grade wenn man Übergewicht hat sollte es ja auch bequem sein. Anliegende sachen sind ja meistens auch elastisch und damit viel bequemer. Den Bauch solltest du sowieso immer über die Hose hängen lassen. Ist viel bequemer und ausserdem brauchst du wenn du zunimmst nicht so schnell neue Hosen. Kenn ich aus eigener Erfahrung. Und verstecken kannst die Wampe ja eh nicht. Wenn dir auch essen und naschen wichtiger ist oder du es einfach nicht schaffst was dagegen zu machen dann steh einfach dazu. Wenn du mit 14 noch unter 100kg bist dann gehörst du eh nicht zu den schlimmsten.

Was möchtest Du wissen?