Anlage KAP nachreichen, obwohl Steuerbescheid rechtskräftig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe Deine Frage leider erst heute gesehen, daher kann ich Dir erst jetzt eine Auskunft geben.

Die Einkommensteuerbescheide bestehen aus 2 Teilen: Die Ermittlung der Besteuerungsgrundlagen einschließlich der Einkommensteuer auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Steuerabrechnung.

Wenn Du Dir die Einkommensteuerbescheide ansiehst, findest Du eine Zeile "Einkommensteuer laus Tabelle" oder so ähnlich.

Bis zu dieser Zeile wird der Bescheid rechtskräftig.

Danach geht es dann aber weiter,

ES wird die einbehaltene Lohnsteuer abgezogen, möglicherweise auch Vorauszahlungen.

Dieser Teil des Einkommensteuerbescheides ist uneingeschränkt Änderbar bis zur Zahlungsverjährung. Und die ist für das Jahr 2011 garantiert noch nicht abgelaufen.

Also: Steuerbescheinigung an das Finanzamt senden mit einem kurzen Anschreiben mit der Bitte um Änderung der Abrechnung des Einkommensteuerbescheides 2011.

Aber bitte überlegen: Wegen 5,00 € würde ich persönlich auf den Aufwand verzichten.

Nein, keine Chance.

Leider verkehrte Antwort.

Die Abrechnung des Einkommensteuerbescheides wird nicht rechtskräftig.

Da zählt nur die Frist der Zahlungsverjährung.

0

Was möchtest Du wissen?