Anime für Einsteiger?

5 Antworten

Hallo!

Ich halte die hier für einsteigerfreundlich, die gibt es prinzipiell auch alle auf Deutsch:

  • The Promised Neverland
  • Chainsaw Man (aktuell laufend)
  • Haikyū!!
  • Attack on Titan
  • Dr. Stone
  • Steins;Gate
  • Death Note
  • Spy x Family (aktuell laufend)
  • Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Wenn es dir nichts ausmacht, auf Japanisch mit deutschen Untertiteln zu gucken außerdem:

  • Sk8 The Infinity
  • Run with the Wind
  • Tsurune

Anime schauen kannst du unter anderem auf Netflix, Crunchyroll, Wakanim, Prime Video (+ diverse Prime-Video-Channel) und Hidive. Auf Crunchyroll und Wakanim wird ein Teil des Angebots sogar kostenfrei angeboten.

Liebe Grüße!

Steins;Gate würde ich jetzt nicht unbedingt einem Anfänger empfehlen. Ist zwar ein super Anime, aber ein bisschen zu kompleziert und schwer reinzukommen.

1
@ChikaChika

Ich glaube, ich weiß, was du meint. Ich denke aber, dass das weniger davon abhängt, ob man zuvor bereits Anime gesehen hat, sondern eher davon, mit welchen Genres man generell (also auch bei normalen Filmen) vertraut ist. Jemand der z.B. Filme wie Butterfly Effect, Inception etc. mag, wird mit Steins;Gate nicht überfordert sein.

Aber ich kann voll nachvollziehen, was du meinst!

3

Undgefär die hätte ich auch genommen. Und was seiten ohne Werbung angeht, kann ich nicht weiterhelfen. Außer Netflix und Prime

1

Also seiten kann ich dir folgende Empfehlen.
Amazon Prime
Crunchyroll
Wakanim (Allerdings veröffentlicht diese Seite nichts mehr, da sie inzwischen von Crunchyroll aufgekauft wurde.)
Alle seiten sind legal, kosten aber etwas.

Einsteiger Animes ist so eine Sache. Man sagt zwar man sollte mit dem bekanntesten Anfangen, ist aber am Ende einfach auch Geschmackssache.

  • Ao No Exorcist/Blue Exorcist
  • Black Butler
  • Skeleton Knight in Another world
  • Fairy Tail (Ist relativ lang)
  • Play it cool, guys
  • Moriarty the Patriot
  • Peacemaker Kurogane
  • Orenchi no Furo Jijo
  • Nanbaka

Auch empfehle ich die alten Serien wie diese hier.

  • Ranma 1/2
  • Kickers
  • Super Kickers 2006
  • Jeanne die Kamikaze Diebin
  • Detektiv Conan (Ist aber sehr lang)
  • Digimon
  • Naruto (Ebenfalls ziemlich lang.)
  • One Piece (Auch eine lange Serie)
  • InuYasha

Auf Netflix und Amazon Prime Video kann man doch auch Animes schauen. Ebenso auf Youtube. Denke Death Note ist einer der besten Anime überhaupt, warum nicht mal damit einsteigen? Oder Attack on Titan. Für den Anfang sollte es auf jedenfall etwas bekannteres sein

Wenns um Filme geht, auf jedenfall die FIlme von Studio Ghibli. Vor allem Chihiros Reise ins Zauberland

Online steht, dass man Attack on Titan bei "Wakanim" gucken kann. Ist die Seite legal?

0
@20Fragender00

Ich empfehle dir Crunchyroll. Dort kannst du Attack on Titan auch anschauen und es gibt viel mehr weitere Anime als auf Wakanim.

1
@20Fragender00

Ja ist sie, die Seite gibt es aber bald nicht mehr weil alle Anime zu Crunchyroll wechseln. Deswegen lieber Crunchyroll

1

Kommt natürlich darauf an was du so magst

Ruhigere Anime/Romance: Your Lie in April, Kaguya-sama: Love is war, A silent voice (Film), Your Name (Film), Your Blue Sky (Film)

Sport: Haikyuu!!

Fantasy: No Game No Life

Action: Sword Art Online, Demon Slayer, My Hero Academia, Hunter×Hunter

Gay: Bloom into you, given

Sonst.: Death Note, Hello World (Mix aus Action & ruhig, Film)

Seiten: Crunchyroll, Amazon Prime, Netflix

Woher ich das weiß:Hobby – Schaue regelmäßig Anime / lese Mangas

Danke für die Kategorien ^^

0

Your Name so overrated I want to eat your pancreas ist so viel besser

0

Ich glaube du müsstest erstmal definieren, was du als Anfängerfreundlich betrachtest. Keine wilden Schlägereien und Blut zum Beispiel???

Was möchtest Du wissen?