Aus meiner Sicht sollte man sich darüber nicht so viele Gedanken machen, einfach keine Spielchen spielen und antworten, wenn man eben Lust hat. Nicht extra warten, um attraktiver zu wirken etc.

...zur Antwort

Finnland hat ein deutlich besseres Bildungssystem, die einzelnen Fächer sind nicht so abgekapselt voneinander und arbeiten mehr miteinander. Außerdem besuchen die Schüler viel länger eine Gemeinschaftsschule, die viel zu frühe Einteilung in weiterführende Schulen findet so eben später statt.

edit: Und dazu ist alles viel digitalisierter und moderner. Kann man von vielen deutschen Schulen leider nicht behaupten

...zur Antwort

Lies etwas, dann werden die Augen immer schwerer. Hier im Forum reicht schon.

Und versuch den Kopf freizukriegen. Nimm dir vor, dass du jetzt an nichts mehr denkst, jeder braucht mal Ruhe!

...zur Antwort

Beim Studium schaut keiner auf die Noten, es gibt meist keine Personen, die sich manuell dein Abi anschauen. Es geht allermeist nur um deinen Durchschnitt und einige Studiengänge sind NC-frei. Bedeutet: Du kannst selbst mit einem 4,0-Schnitt studieren. Das ist dann aber natürlich nicht bei den beliebten oder einfachen Studiengängen der Fall, im Gegenteil.

...zur Antwort
Ist nichts dran auszusetzen

Für mich nur eine simple Aussage, der Kontext ist hier entscheidend. Wenn man so mit einem guten Freund unter sich redet, find ich das nicht schlimm.

...zur Antwort

Je länger ein Krieg dauert, desto zermürbender wird er. Ich glaube nicht daran, dass es einen "totalen" Sieger geben wird bzw. ein Land (Russland) das andere komplett einnimmt.

Man muss hoffen, dass die Angreifer dies schnell einsehen und die Angriffe einstellen.

...zur Antwort

Öffne dabei mal den Taskmanager und schau, welche Komponente bei 100% ausgelastet ist, dann kommen wir der Antwort schon näher.

Wenn es bei anderen Funktionen geht, scheint ja was mit der Installation (modifizierte 1.18-Version) nicht zu stimmen, vlt. mal Shader entfernen

...zur Antwort

Messi

Aus meiner Sicht kann man aber ältere Fußballer nicht mit denen der heutigen Zeit vergleichen. Das Niveau ist mit den Jahren stetig gewachsen und so auch die Qualität der (Gegen-)Spieler. Nichts gegen bspw. Pele, aber wenn ich mir so den ein oder anderen Clip anschaue, dann sahen seine Gegenspieler teils sehr amateurhaft aus

...zur Antwort

Wenn's die Tage nicht besser wird, würde ich an deiner Stelle zum Arzt

...zur Antwort

Ich sag immer, dass man mit 30-33 in seiner Prime ist (körperlich), außerdem ist man geistig auch weiter.

Ist mir auch bei einigen Promis schon aufgefallen. Die sehen aktuell oder sahen in ihren 30ern so gut aus, aber Anfang der 20er waren das eben noch "Bubis" (gibt es eine weibliche Form von Bubis? xD)

Also mit richtiger Einstellung unbegründet imo

...zur Antwort