Anhängerführerschein/Zuschuss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Frage ist zunächst was für nen PKW/Kleinlkw und was für ein Anhänger.

das zulässige Gesamtzuggewicht darf 3,5 T nicht überschreiten, das darf er mit dem ganz normalen B fahren. 

Zugfahrzeug  von 2 T plus Anhänger von 1,5 T. zul. Gesamtgewicht darf gefahren werden.

Wenn der Chef meint er bräuchte den BE, so sollte er das auch bezahlen, verlangen kann er es nicht. Eine Entlassung während der Lehrzeit ist auch nicht möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der chef verlangt es, also hat der chef das zu zahlen.

er kann ihn deswegen nicht kündigen, er ist nicht in der probezeit - also würde er einen grund benötigen. das ist ganz sicher keiner.

ich würde ja mal zu irgendeinem amt gehen und dort genau mit dieser begründung nach zuschüssen fragen. mal schauen, ob er chef dann vielleicht nette post bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beautygirl1403 28.08.2016, 21:24

Sein Chef meint er müsste das nicht bezahlen und mein Freund hat da auch glaube etwas Angst was zu sagen weil sein Chef schon echt streng ist und man es sich mit dem nicht verscherzen sollte :/

0
floppydisk 28.08.2016, 21:26
@beautygirl1403

natürlich muss er das bezahlen, wenn er das von ihm verlangt.

er kann ihn nicht einfach kündigen und nach der ausbildung ist ohnehin schluss, in so einer firma würde ich nach abschluss nicht mehr arbeiten. nur weil er sich "chef" nennt sitzt er noch lange nicht in jeder situation am längeren hebel. 

ich benötige schulungen für die arbeit, die mehrere tausend euro kosten und zwar eine ganze hand voll - selbstverständlich zahlt das der arbeitgeber schließlich hat dieser ja einen mehrwert durch die neuen, höheren qualifikationen des arbeitnehmers.

1

Frage ist - was für eine Ausbildung macht er? Ist es für seine Ausbildung wichtig (oder gar deren Bestandteil), ein Fahrzeug mit Anhänger fahren zu müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beautygirl1403 28.08.2016, 21:25

Elektriker für Gebäudetechnik

0
derhandkuss 28.08.2016, 21:32
@beautygirl1403

Ein solcher Führerschein ist im Sinne des Chefs vielleicht wünschens-wert, da er den Auszubildenden dann mit einem entsprechenden Fahr-zeug zur Baustelle schicken kann. Zur Erlangung des Berufsabschlusses ist dieser Führerschein jedoch nicht notwendig. Will der Chef ihm deshalb aus diesem Grund kündigen wollen, muss er das erst einmal der Handwerkskammer sinnvoll begründen können!

2

Was möchtest Du wissen?