Angst vor Mathe Abschlussprüfung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey, ich schreib am dienstag auch matheprüfung. versuch einfach nicht so aufgeregt zu sein. wenn du genug gelernt hast, dann weisst du auch dass meiste. gehe entspannt an die sache ran und du wirst merken, es geht viel einfacher. du machst dir mit dem "oh, hab ich genug gelernt?" selbst viel zu viel stress. das ist unnötig. Mache dir selbst Mut. Viel Glück

MezzoWurst 08.05.2011, 17:55

meine rede.... einfach mal entspannt und selbstsicher an die sache rangehen. allerdings ist ein wenig Aufregung garnicht schlimmes eher im Gegenteil. Aber wie gesagt nur ein wenig. Wenn man in der Prüfung drinsitzt ist sowieso die ganze Aufregung weg^^ Gell Max? ;)

0

lege pausen ein auch wenns schwer fällt.
bei mir hat damals dextro energy geholfen...also praktisch nur traubenzucken...was das gehirn gut brauchen kann zum arbeiten...macht allerdings etwas fülliger um die hüften..
setz dich nicht so unter stress
viel glück für dienstag

Setz dich nicht so unter Druck, dann klappts nicht. Das Verhalten von deinen Eltern ist natürlich Mist, sie sollten dich lieber besser unterstützen. Ansonsten, entspann dich auch mal, lerne nicht die ganze Zeit und versuchen nicht zu viel auf einmal zu lernen.

Anja225 08.05.2011, 16:08

Entspannen bringt nun auch nichts mehr, übermorgen ist die Prüfung.

0
fllwngm 08.05.2011, 16:12
@Anja225

Trotzdem. Wenn du nur noch lernst, behältst du nichts. Lieber das wichtigste gründlich lernen und nicht verrückt machen.

0

Was möchtest Du wissen?