Angst vor Diabetes , gerechtfertigt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein ehrlichen Rat? Das wird immer ein Arztbesusch sein, da auf Grund der beschriebenen Symptome nichts eindeutiges gesagt werden kann.

Ja, sie können auf Diabetes hindeuten und es kommen oft auch nicht alle Symptome und sofort zum tragen. Wenn du grossen Harndrang hast, aber nicht mehr Durst, wirst Du irgendwann dehydrieren, da das, was Du ausscheidest, augenscheinlich ja nicht aufgefüllt wird.

Ich kann Dir nur empfehlen, möglichst schnell zu einem Arzt zu gehen und  über eine Blutprobe Deinen HbA1c (Blutzuckerlangzeitwert) überprüfen zu lassen und das Blut auf Antikörper untersuchen zu lassen (bilden sich bei Typ 1).

Und wenn der Arzt eh schon eine Blutprobe nimmt, bitte ihn auch gleich Deine Schilddrüsenwerte überprüfen zu lassen (TSH, ft3 und ft4). Jeder Dritte in Deutschland hat nämlich auch ein Schilddrüsenproblem.

Mehr kann man ohne ärztlichen Befund nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janmayer
10.11.2016, 14:29

Danke für den Kommentar.. was macht denn eine Schilddrüse die nicht in Ordnung ist ? Wie untersucht man diese ?

0

Hab seid zwei Jahren Typ 1 und hab davor stark abgenommen (38 kg bei 160) viel getrunken kein häufiger Harndrang. Symptome sind nicht immer eindeutig aber geh besser zum Arzt. Typ 2 kann mit Sport und guter Ernährung wieder besser werden, bessere Chancen darauf hat man bei früher Behandlung. Viel Glück und geh bitte zum Arzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deine Werte einfach mal checken...beim Arzt, ggf. Apotheke...ein Pieks, einmal Blut abnehmen und du bist schlauer.

Generell ist es aber nicht unwahrscheinlich...Ist heute ja fast schon eine Volks Krankheit und wenn man schaut wo überall (überall!) Was drin ist...

Übergewicht fördert es auch..

Und je nach Genen ggf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum doc, erzähl ihm von deiner vermutung/angst, er wird dann einen pieks ins ohr machen, das blut rausdrücken und das auf zucker untersuchen, dann bekommst du das ergebnis und kannst zufrieden und beruhigt nach hause gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe doch einfach zum Arzt. D

Übergewicht heißt nicht automatisch Diabetes, genauso wenig wie Harndrang.

Lasse das von einem Arzt testen, dann hast du Gewissheit von einem Profi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von healey
09.11.2016, 20:53

Eine weitere Antwort braucht es nicht denn hier wurde schon alles gesagt !

0

Lass dir nen Zuckerstatus machen. Wenn Durst und Müdigkeit dazu kommt bist du zuckerkrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zu 8 mal ist im Grenzbereich. Wenn du keine Müdigkeit bzw. Schwäche und kein Durst hast, ist es WAHRSCHEINLICH (nicht zu ernst nehmen) das du keinen hast, jedoch KANN das ein Anfang von Diabetes Typ 2 sein.

Wenn keine Symptome hinzukommen, ist VIELLEICHT unproblematisch 

Geh spätestens nach dem Wochenende zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janmayer
09.11.2016, 21:47

Ist es denn möglich das sozusagen dann noch abzuwenden ?

0
Kommentar von janmayer
09.11.2016, 21:51

18...

0

Das kann Dir hier niemand beantworten, gehe zum Arzt und lass es testen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?