angst vor der waschmaschine

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Waschmaschine ist wohl recht laut wenn sie schleudert und die Lautstärke macht deiner Katze Angst. Besser du läßt deine Katze im Versteck wenn die Maschine schleudert. Sie in solchen Momenten im Arm haltend mit an die Waschmaschine zu nehmen macht wenig Sinn, es passiert dann wohl eher das deine Katze nur noch mehr in Panik ausbricht.

Meine Katzen rennen und verkrümeln sich schon wenn ich den Staubsauger nur aus der Ecke hol. Da ist der noch nicht einmal an und meine Katzen kommen erst wieder hervor wenn ich den Staubsauger längst weggeräumt hab. Selbst beim Akkusauger rennen die aus dem Wohnzimmer und verstecken sich.

naja ich hatte sie mal aufm arm dabei, weil ich dachte wenn ich ihr zeige wo das geräusch herkommt, beruhigt sie das ein wenig...war keine gute idee, arm zerkratzt und katze unterm bett

0
@Belano

......wahrlich keine gute Idee...., lass deine Katze im Versteck und du riskierst nicht zerkratzt zu werden. Für euch beide ist das am Besten so. Zum Schluß noch eines ...... danke für den Stern.

0

Jede Katze ist verschieden. Selbst wenn sie sich nicht daran gewöhnt, dann hat sie ja die Möglichkeit, sich zu verkriechen. Wir Menschen reagieren ja auch verschieden. Einige haben Angst vor Mäusen, andere vor Spinnen. Sterben tut aber auch keiner dran.

Die Maschine ist ihr vielleicht zu laut und die Vibrationen sind ihr auch unangenehm. Lass sie sich verkriechen.

Manche Katzen haben nun mal vor einigen Geräuschen Angst. Da ist zum einen der Staubsauger, eben auch die Waschmaschine. Soll sie sich doch in den paar Minuten verstecken. Wenn alles vorbei ist, kommt sie auch wieder raus.

Ihrgendwann gewöhnt sich deine Mietze an die Waschmaschine. Lass ihr nur Zeit.

ein wenig dran gewöhnt hat sie sich schon, am anfang hat sie sich schon versteckt wenn die maschine überhaupt an war, jetzt flüchtet sie nur noch beim schleudern

0

Was möchtest Du wissen?